-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: RC-Model mit Notebook steuern

  1. #1

    RC-Model mit Notebook steuern

    Anzeige

    Sonnigen Tag wünsch ich,

    bin noch recht neu hier im Forum , aber wie das so mit den "Frischlingen" ist , natürlich direkt "problembehaftet"

    Kurz zur Info:
    Ich besitze einen RC-Funkmodel (Panzermodel) und würde dieses gerne mittels Notebook , ggf. unter zusätzl. Verwendung eines Joysticks, steuern.

    Ich verspreche mir da im Grunde eine höhere Reichweite, ggf. die Steuerung über das Display nach Einsatz einer Cam, sowie zukünftig erweiterte Funktionsmöglichkeiten durch vorhandene Systemresourcen.

    Meine Frage ist nun , bin ich auf einem absoluten "Holzweg".
    Ist sowas überhaupt möglich?

    Was mich verunsichert ist im Grunde die Tatsache das ich bis dato noch in keinem artverwandten Forum (sei es Modelbau oder eben Elektronik) etwas in dieser einfachen Richtung gefunden habe.
    Ich möchte das Modell weiterhin selbst steuern , sprich es soll ergo kein Autonom werden.

    Vielleicht kann mir ja jemand ein wenig Auskunft bezüglich:
    -generelle Durchführbarkeit
    -notwendige Komponenten (lediglich AT/Erweiterung der Funkmodule
    oder auch AT Steuereinheit)
    -aber vor allem wie hoch der Aufwand an Progammierarbeiten liegt, da
    bin ich nämlich recht unerfahren.

    Für einen Tipp oder ein wenig Hilfe sag ich schon mal Danke im vorraus.

    Vielleicht hatte ja mal jemand ähnliche Vorstellungen

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    81
    Hi rolf6426 ,

    also, du könntest an dein Notebook einen Controller per RS232 anschließen, der dann die Daten an die Fernbedienung weitergibt.
    Notebook (Terminalprogramm) --RS232--> Controller --Analogsognal --> Fernsteuerungselektronik --Funk--> RC-Panzer

    Die Fernsteuerung wirst du wahrscheinlich nicht direkt anschließen können, daher noch der zusätzliche Controller.
    Deine Idee mit der Cam, also ich weiß nicht ob das so einfach ist ... (doch, eigentlich weiß ich das schon, es ist nämlich nicht einfach)

    Ich weiß auch nicht ob mein Beitrag dir weiterhilft, aber ich kann es ja mal probieren.

    Gruß
    Shahri

  3. #3
    Vielen herzlichen Dank Shahri,

    das war ja ein flotte Antwort.
    Ich hatte mich schon mal bei dem anhängenden Shop umgesehen und ich glaube so ungefähr das gefunden zu haben was Du wohl gemeint hast .

    Es handelt sich dabei wohl um ein Funkboard zzgl. entsprechender Module.
    Nur der Einsatz desgleichen ist mir noch "Schleier".

    -Funkboard inkl. Modul über RS232 Schnittstelle an Notebook damit wäre die Sendeeinheit geschaffen. Und was müßte nun wiederum Empfängerseitig (also im Model) implimentiert werden?
    Wenn Du mir dazu noch ein wenig Infos geben kannst wär ich Dir dankbar.
    Die Cam-Lösung erscheint mir recht einfach. Funk-Cams inkl Funkempfänger sind ab 39,00 €uronen im Elektronikhandel erhältlich.
    Ist sicher keine "High-End-Lösung" aber doch recht brauchbar, oder??

    Fällt Dir noch etwas ein???

  4. #4
    Vielen herzlichen Dank Shahri,

    das war ja ein flotte Antwort.
    Ich hatte mich schon mal bei dem anhängenden Shop umgesehen und ich glaube so ungefähr das gefunden zu haben was Du wohl gemeint hast .

    Es handelt sich dabei wohl um ein Funkboard zzgl. entsprechender Module.
    Nur der Einsatz desgleichen ist mir noch "Schleier".

    -Funkboard inkl. Modul über RS232 Schnittstelle an Notebook damit wäre die Sendeeinheit geschaffen. Und was müßte nun wiederum Empfängerseitig (also im Model) implimentiert werden?
    Wenn Du mir dazu noch ein wenig Infos geben kannst wär ich Dir dankbar.
    Die Cam-Lösung erscheint mir recht einfach. Funk-Cams inkl Funkempfänger sind ab 39,00 €uronen im Elektronikhandel erhältlich.
    Ist sicher keine "High-End-Lösung" aber doch recht brauchbar, oder??

    Fällt Dir noch etwas ein???

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    81
    Ich meinte das eigentlich anders, du hast doch schon eine Fernsteuerung, oder?
    Falls ja, müsstest du diese aufschrauben. Dann ist es einfach zu erkennen, über welche taster alles gesteuert wird. Die tust du dann irgendwie so an den controller anschließen, das du sie über den controller schalten kannst. jo, und dann eben noch das zeugs mitdem RS232.

    Die Funkmodule die du meinst haben wahrscheinlich eine größere Reichweite als deine Fernsteuerung, aber um die zu benutzen, müsstest du dein RC-Fahrzeug aufschrauben und umbauen und das wäre evtl. unnötige Arbeit.

    Zu der Idee mit der Cam: JA, so kann man's natürlich auch machen
    Ich habe gedacht, du wolltest das alles über die gleiche Funkverbindung machen, das wäre dann schwer gewesen.

    Gruß
    Shahri

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •