-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: ATSTK500

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    153

    ATSTK500

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute

    Wollte mal wissen, wie ich einen AT90S8515 Prozessor in meinem ATSTK500 Programmieren kann. Wenn ich in AVR programmieren will, dann kommt die Fehlermeldung: Warning, Flash contents differs from file! Warum is dass so?

    Bitte um Rückantwort


    MFG
    Michael Mitteregger

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.02.2006
    Alter
    45
    Beiträge
    60
    Ich glaub mit den dürftigen Angaben wird es sehr schwierig Dir zu helfen.

    Das kann sehr viele Gründe haben!

    Welche Programmier Art möchtest Du nutzen? ISP oder High Voltage? Infos hierzu findest Du im AVR STK500 Manual.
    Hier sogar in deutsch
    http://www.henrik-reimers.de/control...schreibung.pdf

    Dementsprechend solltest Du dann auch die Software einstellen !

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    153
    ach ja noch was, ich kann kein device laden! da steht drinnern:
    Follow device selection in AVR-Studio debugger
    und no device selected

    Könnte dass etwas zu tun haben?

    MFG
    Michael Mitteregger

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    153
    Vielleicht kann das weiterhelfen. Ich bekomme die Fehlermeldung: Warning, Flash contents differs from file. Was bedeutet dass?
    Ich will über die serielle(RS232) Schnittstelle programmieren.

    MFG
    Exodus

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    153
    SUPER habs herausgefunden ganz toll! Ich benutze Windows XP SP2! Was kann ich dagegen tun!! gibts irgendwo ein tool oder so?

    MFG
    Exodus

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.02.2006
    Alter
    45
    Beiträge
    60
    Was hat Windows XP mit SP2 damit zu tun?? Was für ein Tool suchst Du jetzt? Und was hast Du herausgefunden?

    Ich habe mal ein Bild angehängt vieleicht hilft das ja. Als erstes solltest Du sicherstellen, das der µC auf dem richtigen Sockel steckt. Hierzu schau bitte in das oben gepostete Manual! (für 90S8515 SCKT3300D3 - Manual Seite 17ff.)

    Dann musst Du für die ISP Programmierung (ist in diesem Fall wohl das einfachste) das Progammierkabel setzten. Auch hier hilft das Manual. (für 90S8515 SPROG3 mit ISP6PIN verbinden)

    Das STK500 muss seriell mit dem PC verbunden sein, das Netzteil angeschlossen sein und eingeschaltet sein. (Manual Seite 7)

    Nun kompilierst Du dein Sourcecode und startest den Debugger.
    Danach kannst Du den AVR Programmer Dialog öffnen und die Einstellungen wie im Bild gezeigt vornehmen.

    Alles ohne Gewähr!!! Am besten Du liesst Dir mal das Manual durch da steht all das drinne und ist sogar noch gut beschrieben.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken stk500.jpg  

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    153
    Bei mir steht kein device da!

    MFG
    Exodus

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.02.2006
    Alter
    45
    Beiträge
    60
    In dem Fall kann es nicht gehen und Du solltest es eintragen !!!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    153
    Und wie mache ich dass, wenn nichts dasteht!

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.02.2006
    Alter
    45
    Beiträge
    60
    Welche Version von AVR Studio verwendest Du denn und welches AVR Studio SP hast Du installiert?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •