-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: PIN Belegung an ISP Programmierkabel

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Dennis2006
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    166

    PIN Belegung an ISP Programmierkabel

    Anzeige

    Hallo!

    Ich habe das folgende ISP Programmierkabel:

    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...ogrammierkabel

    Nun hat das eine Ende des Kabels mit dm 9 poligen SUB D Stecker ja Schneidklemmtechnik an den Anschlüssen und ist dadurch sehr dick.

    Ich bekomme das so nicht in meinen Roboter rein und wollte mir stattdessen das Kabel an einen SUB D Stecker dran löten damit ich diese dicke blaue Kiste hinten dran nicht mehr habe.

    Nun jhabe ich das Kabel mal durchgemessen und habe festgestellt, dass dieses Kabel ja nicht 1:1 von der Pin Belegung her mit dem Wannenstecker übereinstimmt. Sprich Pin 2 des SUB D Steckers ist nicht gleich Pin 2 des Wannensteckers.

    Ist das so richtig?

    Muss ich das dann an meinem SUB D Stecker passend umlöten?

    Danke!

    Gruß

    Dennis

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    schau mal in die Wiki vom Forum, da stehen die RN Standarts beschrieben da weist du dann welches Signal wohin führt

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255

    Re: PIN Belegung an ISP Programmierkabel

    Zitat Zitat von Dennis2006
    Nun jhabe ich das Kabel mal durchgemessen und habe festgestellt, dass dieses Kabel ja nicht 1:1 von der Pin Belegung her mit dem Wannenstecker übereinstimmt. Sprich Pin 2 des SUB D Steckers ist nicht gleich Pin 2 des Wannensteckers.
    Ist das so richtig?
    Muss ich das dann an meinem SUB D Stecker passend umlöten?
    Wenn du die Pins so belegst, wie du es am Originalkabel ausgemessen hast, ists richtig.
    Spontan würd ich sagen, dass die Adern dann abwechselnd auf der oberen und unteren Kontaktreihe im Stecker liegen müssten...

    PS: wieso willst du den Kompletten ISP denn fest einbauen? Es würde dioch reichen, am Bot außen einen 10poligen Wannenstecker anzubringen...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Die Verbindungen sind zwar zwischen den Kontakten 1:1, da aber bei den Steckern anders gezählt wird wie beim Pfosten ist es zwischen den Nummern nicht mehr 1:1.
    SubD 1 -- Pfosten 1
    SubD 2 -- Pfosten 3
    SubD 3 -- Pfosten 5
    SubD 4 -- Pfosten 7
    SubD 5 -- Pfosten 9

    SubD 6 -- Pfosten 2
    SubD 7 -- Pfosten 4
    SubD 8 -- Pfosten 6
    SubD 9 -- Pfosten 8
    frei ------- Pfosten 10
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Dennis2006
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    166
    Hallo!

    Danke für die schnelle Antwort!

    Also kann ich beruhigt mir ein eigenes Kabel welches 1:1 mit den NUmmern übereinstimmt machen und dies dafür verwenden?

    Danke!

    gruß

    Dennis

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Wenn Du den Schneid-Klemm-SubD 'oben' auf machst, kannst Du sehr gut erkennen, daß die Drähte von dem Flachbandkabel, bei 1 beginnend, abwechselnd an die Pin-Reihe mit den niedrigen und hohen Pin-Nummern dran gehen.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Dennis2006
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    166
    Ja! Das sierht man aj auch so...

    Aber das ändert ja nichts an der Tatsache, dass das dann 2 verschiedene Kabel sind. Sprich mit dem Schneidklemmtechnik Stecker würde die Programmierung über ISP laufen und mit dem normalen SUB D Stecker nicht.

    Oder?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •