-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Regelung in Akkuschraubern

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Homberg (Efze)/Nordhessen
    Alter
    32
    Beiträge
    207

    Regelung in Akkuschraubern

    Anzeige

    Hallo

    Weiß zufällig jemand, wie der Motortreiber in gängigen 18V Akkuschraubern aufgebaut ist? Das ganze funktioniert mit nur einem Mosfet und man kann trotzdem die Drehrichtung umkehren. Ist doch viel kompakter und günstiger als eine H-Brücke.

    Gruß Paul

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Das wird wohl bei den meisten Akkuschraubern ein mechanischer Umschaltkontakt sein, der durch die Taste von Hand bedient wird. Wenn du also enien Motor elektronisch ansteuern willst, ist dies also keine brauchbare Alternative.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Homberg (Efze)/Nordhessen
    Alter
    32
    Beiträge
    207
    Aber man könnte doch die Umschaltung elektronisch erfolgen lassen - ggf. über ein Relais

    Gruß Paul

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    225
    Der den ich leztens zerlegt habe, hatte auch nur einen FET und einen mechanischen Schalter der einfach den Motor umgepolt hat. Ist nur die Frage ob ein Relais schicker ist als 3 weitere FETs.

    Gruß Philipp

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •