-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ein Wort in einzelne Buchstaben teilen in Liberty Basic

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641

    Ein Wort in einzelne Buchstaben teilen in Liberty Basic

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hallo, weiß jemand wie ich ein einzelnes Wort in einer variable in einzelne Buchstaben aufteile? ist für ein Verschlüsselungsprogramm.
    Beispiel: Nutzer gibt Hallo ein. Programm nimmt das is H, a, l, l, o ausernander. Wie kann ich sowas machen? Danke
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    34
    Beiträge
    357
    Das kommt darauf an, welche Programmiersprache du benutzen möchtest.

    In vielen Objektorientierten Hochsprachen kannst du den String einfach wie ein Feld aus Character-Objekten ansprechen

    String string = "Hallo";

    Dann ist string[0] = H, string[1] = a, string[2] = string[3] = l, string[4] = 0...

    Falls deine Programmiersprache das nicht kann, musst du eben anders an die einzelnen Character rankommen, das geht aber mit jeder Sprache.
    Unwissenheit ist ein Segen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,
    ich kenne zwar kein Liberty Basic,
    aber es sollte da ein Funktion Names Length geben, mit der man die Länge des Strings bekommt,
    dann die Funktion Substring, mit der man die einzelnen Zeichen durchgeht, bis man an der letzten Stelle ist.

    Wie man die Befehle genau einsetzt, wird sich dann hoffentlich in der Hilfe finden.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    34
    Beiträge
    357
    Achso, Liberty Basic, sorry hatte ich überlesen

    Hier ist ne Liste aller Commands:
    http://world.std.com/~carlg/reference.html

    Laut diesen Beschreibungen müsste das dann etwa so gehen (ich gebe jetzt nur mal via print-Befehl den Character aus:

    Code:
    let s$ = "Hallo"
    
    for count = len(s$) to 1 step -1 
      print #feld, asc(s$)
      s$ = right$( s$, count-1 )	
    next count
    Ich hoffe das kommt einigermaßen hin, mit LB habe ich noch nie was gemacht
    Unwissenheit ist ein Segen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Ich hab davon halt mal nen Programmierbuch bekommen und hab dann damit angefangen zu programmieren. Ich gucke jetzt auf der Seite...
    P.S.: Mein Buch schweigt sich darüber aus, wie man Strings teilt.
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •