-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Suche USB Programmierdongle

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    385

    Suche USB Programmierdongle

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich habe das RNBFRA von Robotikhardware und möchte/muss es per USB programmieren können und auch die RS232-Schittstelle darüber benutzen können. Das ganze zu guter letzt auch noch unter Linux. Kann mir da jemand ein Programmierkabel empfehlen von dem er weiß, dass es funktioniert?

    mfg
    jagdfalke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    569
    hmm, ob es funktioniert .. kA

    allerdings könntest du dich mal auf www.matwei.de umschauen oder den Orginal ISP MK2 von Atmel verwenden.

    Grüße,

    da Hanni.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    385
    *
    STK500-Protokoll

    Der USBisp ist damit zum AVR Studio aber auch zu vielen anderen Programmen, die dieses Protokoll unterstützen, kompatibel. Zu diesen Programmen gehören unter anderem avrdude und uisp.
    Ich weiß leider nicht mehr auswendig ob das stk500 das war, was ich brauche. Es gibt doch auch stk200 oder wie war das nochmal???

    mfg
    jagdfalke

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    STK500 ist für RS232, STK200 für LPT.
    Die Namen stammen von Evaluationsboards von Atmel. Das 500er ist noch aktuelle und kann auch in nem anderen Programmiermodus arbeiten, um z.B. falsch gesetzte Fusebits wieder hinzubiegen. Das 200er ist veraltet, seine Progranmmierschaltung wird jedoch in jedem LPT-ISP eingesetzt.

    Dann gibts da noch "AVR ISP" bzw. "AVR910". Das ist ein ISP, der von Atmel hergestellt wird. Viele selbstgebaute RS232-ISPs sind mit dessen Protokoll (Das in der Appnote 910 beschrieben wird, daher dieser Name) kompaktibel. Die USB-ISPs bestehen meist aus einem solchen ISP und einem USB->RS232-Wandlerchip.
    Eine solche Schaltung gibts bei http://avr-projekte.de/. Sie hat zusätzlich noch die RS232-Schnittstelle nach draußen gelegt, um sie zur Kommunikation zu nutzen. Also eigentlich genau das, was du suchst...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    385
    aja danke, dh ich brauche schon dieses stk500 von matwei.de.

    Danke,
    mfg jagdafalke

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •