-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Welche Roboter kann man vom pc steuern

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Der ist so klein, den kennt kein schwein
    Alter
    25
    Beiträge
    13

    Welche Roboter kann man vom pc steuern

    Anzeige

    Ich brauche einen Roboter, der sich bewegt, und ca. 10km/h, oder schneller fährt, und den man über ein NOtebook steuern kann, der sollte zwar nicht so viel kosten, gehbtt mir aber bitte alle annähernd zutreffende Modelle, die euch einfallen.
    (modelle unter 500€ wären schon gut. Modelle unter 300€ wären sehr gut)
    Ich sollte noch dazu sagen, dass ich noch nicht wirklich erfahrung habe, und nicht altzuviel am roboter ändern kann, man könnt5e auch sagen, dass ich garnichts am Roboter änderen kann, höchstens könnte ich es ausprobieren, und lernen, daher darf das umbauen, wenn nötig nicht so sehr schwer sein.


    gruß, simon

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Bürstadt
    Alter
    30
    Beiträge
    383
    hmm willste jetzt das wir dir jetzt nen fix und fertig Roboter präsentieren?
    Also da kann ich dir gleich sagen das es so nicht gehn wird. Ich denke mal jeder hier baut seinen Roboter selbst.. wenn auch nicht zu 100% aber jeder steckt da ein haufen Zeit und vorallem Gedult und Nerven in seinen Bot.

    Asuro mit einem Funkteil würd vll gehn... musste aber auch selbst zusammenbaun und selbst wenn du eine Funkverbindung zwischen PC und Bot hinbekommst.. du musst dir das Programm zum steuern auch selbst schreibn..

    Für was brauchst du den Bot? Und jetzt sag nicht Schulprojekt was du morgen Abgeben musst..

    MfG
    Ringo
    Nobody is Perfect
    Visit www.ringo.roboterbastler.de last update: 23.05.2009

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Der ist so klein, den kennt kein schwein
    Alter
    25
    Beiträge
    13
    nein, nein. so war das nicht gemeint!!!
    Ich Investiere gerne Zeit in nen Bot, ich bin in dem bereich Robotertechnick nur noch nicht so erfahren, und glaube nicht, dass ich einen gesamten schaltplan dierekt umsetzen kann!
    Ich brauche den ´Roboter für ein Schulproject, aber ich muss das nicht Morgen haben, sondern habe so viel Zeit, wie ich dafür brauche. Wenn ich weiß, wie lange das Baun dauert dann habe ich so viel zeit!!!
    Es ist eben nur so, dass ich kein experte bin, und nicht alles kann, was die können, die schon 5Jahre mit Robotern Arbeiten


    Der Azuro ist doch relativ klein, oder

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von barbar
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    142
    Hallo simmaster,

    wie wär's mit 2 Schrittmotoren, 1 Schrittmotor-Steuerkarte mitsamt Steuersoftware, je nach Steuerkarte ein serielles oder ein paralleles oder ein UMTS-Kabel und einer frei drehenden Möbelrolle. Die Schrittmotoren und die Möbelrolle unter Dein Notebook kleben und fertig! Naja vielleicht noch die Software verstehen lernen. Das gesamte Elektrische gibt's beim "großen C", glaube ich, auf der selben Katalogseite.

    Bis bald
    barbar

    P.S: Die Schrittmotoren müssen natürlich auch mit der Steuerkarte verkabelt werden - und ob 10 km/h drin sind, weiß ich leider nicht.

    P.P.S: Räder brauchen die Schrittmotoren natürlich auch noch.

    P.P.P.S: Habe ich noch etwas vergessen?

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Der ist so klein, den kennt kein schwein
    Alter
    25
    Beiträge
    13
    jo, dann könnte Funktionieren, ich wollte das aber eigentlich mit nem IR Sender machen. Ich habe schonmal überlegt, ob man das mit dem RP5 machen kann. im forum unter Bausätze>CCRP5 steht waas darüber, das ist mir aber zu kompliziert, und dann habe ich die gefragt, ob das auch einfacher geht, und dann haben die mir gesagt, icch sollte hir mal Fragen.

    Aber trotzdemdanke

    SIMMASTER

    PS: du hast oben nix vergessen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Hi,
    solch einen "Roboter" wirst du zu deinen Preisvorstellungen derzeit nicht finden.

    Das Problem dabei sind dabei die 10 Km/h, die für Roboter doch eine sehr hohe Geschwindigkeit sind.
    Um einen Roboter mit dieser Geschwindigkeit autonom fahren lassen zu können, bedarf es Sensoren die deine Preisvorstellungen (im Zusammenhang mit einem sorglos Fertigbausatz) deutlich übersteigen. Selbst bei einer einfachen Laptopsteuerung (per funk) würden die 10 Km/h nicht einfach werden.
    Die Reaktionszeiten würden sich in einer langen Kette aus Software->IO->FUNK->IO->Software zusammensummieren und deinem Roboter gemütliche Reaktionszeiten verschaffen.
    Für 10 Km/h wäre eine normal RC-Funkfernsteuerung dem Laptop vorzuziehen.
    Für die autonome Variante müssten Sensoren mit einem Radius angebracht werden die Reaktionszeit und Bremsweg Wett machen.
    Du könntest Dir aber so einen Möbelrollenroboterbausatz kaufen und dann versuchen die gewünschte Geschwindigkeit herauszukitzeln.
    Schau Dir mal den CRASH-BOBBY bei Conrad an, der hat solche Möbelrollen OnBoard.
    Freundlicher Gruß

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Der ist so klein, den kennt kein schwein
    Alter
    25
    Beiträge
    13
    oh, gibt es denn andere Roboter, die langsameer sind, die man aber ohne viel bastellei über den PC steuern kann?
    danke für die Antwort UlrichC
    simmaster

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Hallo simmaster,

    der c't-Bot käme vielleicht in Frage.Der ist ca 4km/h schnell.
    Benötigt wird allerdings zusätzlich noch ein Funk-Modul. Derzeit kam man den c't-Bot nur mit einer IR-Fernbedienung fernsteuern, bzw. drahtgebunden über RS232/USB Schnittstelle.
    Mit Funk-Modul kostet diese Lösung ~300-350€.

    Hier ein paar Links:

    ct-Bot und ct-Sim
    ct-Bot Fan Forum

    Gruß m.a.r.v.i.n

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von just4fun
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    Hannover
    Alter
    46
    Beiträge
    314
    Hallo Simon,

    bis auf die Geschwindigkeit gibt es einen Roboter in dieser Art. Er heißt ER1. Informationen (Hersteller) darüber findest du hier: www.evolution.com/er1/
    Er kostet ca. 500 US-$. Sicher nicht gerade ein Schnäppchen...

    Ich habe versucht, mir einen ähnlichen selbst zu bauen. Wenn du also doch lieber etwas in der Art selbst bauen willst, findest du ein paar Infos auf meiner Homepage: www.direcs.de

    Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

    Gruß,

    just4fun
    www.robotiklabor.de - Der Podcast rund um Robotikthemen
    www.direcs.de - Meine Robotik-Seite mit Videos, Fotos, Screenshots, Source-Codes und mehr.

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Der ist so klein, den kennt kein schwein
    Alter
    25
    Beiträge
    13
    hey, danke just4fun.
    ich bin noch nicht so lange an robotern interressiert, und stelle mir das sehr schwierig vor, für einen anfänger frei hand los zu bauen.
    kennst du einen Shop aus deutschland, der den Bausatz von dem er1 verkauft, oder weißt du vielleicht, wie man sich bei: http://www.robo-store.com/user/index.php

    anmeldet?
    trotzdem schon mal danke für die Info!!!

    simmaster

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •