-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Drehzahl nach Geräusch messen

  1. #1
    mabraham
    Gast

    Drehzahl nach Geräusch messen

    Hat jemand ne Idee wie ich die Drehzahlen über ein Mikrofon messen kann.

    Bin zwar kein Robi-Fan, hab aber im Netz sonst nichts gefunden.

    Bei der Formel1 machen die das ja auch so (Premiere).

    Wär nett, wenn ihr eine Idee hättet.

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Aus dem Signal, das vom Mikrofon aufgenommen wird soll die Frequenz ausgefiltert werden die vom Motor kommt und deren Wert soll bestimmt werden.
    Elektromotor - Verbrennungsmotor - eingebautes Mirkofon - Messung auf der Straße - neben anderen Geräuschen - bei der Fahrt - nur als Testmessung...
    Es gibt je nach Anwendungsfall auch einfachere und zuverlässigere Meßmethoden (Zündfunkenfrequenz)...
    Mit einem Spektrumanalysator kann man den Wert sicher auch mit einem Mikrofon recht schnell bestimmen.
    Worum geht es denn im einzelnen?

  3. #3
    Gast
    Hi,

    Für den Gyrotwister(ist ein Trainingsgerät dass auf Rotation passiert- kennen sicher die meisten ) gibt es meines Wisssens nach auch eine Software mit der man die Rotationens geschwindigkeit über Mic messen kann.
    Wäre vieleicht verwendbar für dich.

    mfg

  4. #4
    Gast
    Hier kannst du dass Teil runterladen:
    http://www.gyrotwister.de/action.php?pageID=de-0-9-0-0

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.06.2004
    Ort
    Saarland
    Alter
    30
    Beiträge
    44
    das mit dem gyrotwister ist mir auch grad eingefallen, das wird aber nicht funktionieren, weil der ja nicht nur in eine richtung dreht sondern in mehrere und bei sehr tiefer drehzahl nicht mehr mitmacht. wenn du das prog umschreiben kannst, dann ok. aber um ne drehzahl von nem kleinem motor zu messen, brauchste ein ziemlich stilles kämmerchen ohne nachhall und ner impulsantwort die ziemlich niedrig ist, sonst verfälscht das alles!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.05.2004
    Beiträge
    304
    Die Drehzahl könntest ja mit einem Drehgeber sehr genau messen. Wenn man erst selbst ein Micro hinzubaut wird die Auswertung wie oben schon erwähnt sehr ungenau, vorallem weisst du ja nicht, welche Drehzahl welches Geräusch hat.

  7. #7
    SpeedFreak
    Gast
    Zitat Zitat von djdune
    Die Drehzahl könntest ja mit einem Drehgeber sehr genau messen. Wenn man erst selbst ein Micro hinzubaut wird die Auswertung wie oben schon erwähnt sehr ungenau, vorallem weisst du ja nicht, welche Drehzahl welches Geräusch hat.
    Welche Drehzahl welches Geräusch?

    Beim 2-Takter zB pro Umdrehung eine Zündung, also sollte die Drehzahl ja direkt aus der Frequenz abzulesen sein, solange sich der Motor nicht auf das Mikro zu oder davon weg bewegt.

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •