-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schrittmotor

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5

    Schrittmotor

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen,
    wie sieht es nun eigendlich mit der Ansteuerung eines unipolaren Schrittmotors aus.

    Wie ich weiss hat man zwei Halbspulen und eine Mittelanzapfung.
    Je nachdem welcher der zwei Halbspulen angesprochen wird,
    also welcher Transistor dann durchgeschaltet wird, baut sich demnach ein Magnetfeld auf und der Rotor richtet sich aus.

    Wie funktioniert dies nun aber, wenn man einen Schrittmotor hat, welcher in 1,8° Schritten funktioniert.

    360/1,8 = 200

    Also müsste man doch 200 Schritte bei einer Umdrehung bewerkstelligen können.

    Nur wie.

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    So sieht so ein Motor von innen aus.

    +12v dc, four-phase, unipolar, permanent magnet, 3.6° per step

    In the KP4M4-001 Stepper motor, the permanent magnet lies North - South along the shaft. It is encased in two "stacks" each with 25 teeth round the rim. The teeth on the South stack are out of phase with the teeth on the North stack by half the gap between teeth.

    http://www.doc.ic.ac.uk/~ih/doc/stepper/kp4m4/


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •