-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Grundfragen zu Spannungswandlern...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178

    Grundfragen zu Spannungswandlern...

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute!

    Hoffe bin hier richtig mit meinen Fragen!

    Bin n bissl elektrisch bewandert in sachen grundlagen , löten etcpp
    sonstiges:
    männlich, 21Jahre, PC-Freak (-wassergekühlt),
    audi100-schrauber, motorradfahrer ,fahrzeugtechnikstudent 3.Semester..(haben noch keine elektrik..),modell-auto+schiff-fahrer

    Hab jetzt schon öftersmal gegoogelt und bei Reichelt Conrad etcpp geschaut und in datenblättern geschmökert, komme aber net so ganz zurecht:
    Thema Festspannungswandler:
    Ist klar, höhere Spannung zu niedrigierer,
    Aufbau soweit schön und gut,halt aus den Datenblättern
    ABER Frage:
    wie berechne / schätze ich die Kapazität der Kondensatoren ab,die mit ran müssen?
    Kann ich mir da einfach mal ne Tüte 100yF kondensatoren holen und die überall verwenden?

    Also Vin zu Gnd kondensator
    und
    Vout zu Gnd kondensator ?
    (bei ganz einfachen schaltungen)

    kleine um kleine schwankungen aufzunehmen,
    gößere um am ausgang die Spannung zu glätten?
    wie groß.. was ist "groß" ?
    gibts da ne Tabelle zu ?

    ################
    Frage 2 .. Spannungen "hochwandeln"
    Wie heißen die Bauteile, mit denen ich zb aus 5V => 9V
    machen kann ??
    lowdrop Spannungsregler bedeutet doch nur, dass er weniger Energie (Spannung) selbst verbrät...

    Und wie sieht da eine einfache Schaltung aus..? (für 500mA zb)

    Sodelle, danke erstmal fürs lesen, und wenns schön erklärt wird, dass ichs kapiere , dann werden mir sicherlich nochn paar Fragen einfallen...

    PS.:
    Forumssuche/Google etcpp geben halt bei spannungswandler etwas viele Hits aus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Für Spannungsregler, also 'höhere Spannung zu niedrigierer', Elkos, usw.: http://www.domnick-elektronik.de/elekntg.htm.
    Von niedrige auf höhere Spannung such mal nach DC/DC-Wandler, StepUp-Schaltungen oder Ladungspumpen.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    alles ganz nett *blätter-les* ..nur nix neues,das weiß ich schon.. die Grundlagen von dem Link hab ich ja schon..
    Entweder da is nix weiteres zu dem Thema was ich Suche , oder ich finds net..
    ...

    ABER ich hatte mir da eher ne Antwort alla "Hier hastn schaltplan mit dem bauteil x, da siehstes wie son hochwandweln funktioniert" vorgestellt

    *sorry*
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    ahja \/ Genau sowas ! danke .. jetzt weiß ich schonmal mit wasm bauteil ich da was machen kann.. dann werd ich da mal was bestellen ...
    Dankeschön! ! !
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •