-         
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Mein erstes großes Roboter-Projekt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    47
    Beiträge
    444

    Mein erstes großes Roboter-Projekt

    Hallo,

    hab' nun endliche eine rudimentäre Homepage für mein Projekt zusammengebracht (meine erste überhaupt!): www.robofriend.de

    Warum tue ich das hier kund? Weil ich bestimmt Hilfe bei Software brauchen werde, weils vielleicht jemand einfach so interessiert, weil man Leute mit ähnlichen Ideen kennenlernen könnte...

    Ich könnte von der beschriebenen Roboter-Hardware auch zwei oder drei Stück auf die Beine stellen. Und bin bereit, meine Arbeit und einige der speziellen Teile, die ohnehin bei mir herumliegen, zu spendieren. Wenn sich ein Software-Genie dafür interessiert, könnten wir vielleicht einen Deal machen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    wir sollten reden. guckt die mal bitte mein hp an. mist vb kann ich nicht.
    aber c++ und vb können ja ganz gut. wielviel platz ist auf der platte ?
    schon mal was von mysql gehört ?

    gruß
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    47
    Beiträge
    444
    Hallo NumberFive,

    nun hab' ich Deine HP genau durchforstet.

    Mann bist Du jung!
    Hehe... Du hast ja nach eigenem Bekunden auch schon recht genaue Vorstellungen von der Mechanik. Siehste, jeder Bastler ist eigenwillig.
    Ich schätze bei meiner Hardware wirst Du aus Geldgründen nicht mitgehen - allerdings so schlimm ist es auch nicht. Ein Epia-Board statt eines normalen PC-Mainboards, der ISOPOD statt des Lego-Bausteins. Eigentlich machts nur Sinn wenn die Hardware ziemlich gleich ist und die Software 1:1 auf beiden Robbies läuft. Ok ich glaube das bekommen wir nicht hin.

    Aber: Stell mir doch mechanische Fragen und Aufgaben, ich kann Dir einfach so helfen, weil ich in Mechanik fit bin, viele Möglichkeiten habe und gerne sehe, wie Du mit der Mechanik tolle Software-Lösungen hinkriegst.
    Und: Du sagst ja selbst, daß VisualBasic und C++ miteinander können. Das scheint mir ja einer der Vorteile des PCs zu sein, daß man die Software aus verschiedenen Quellen und sogar voneinander unabhängig laufende Software miteinander verheiraten kann.

    Noch was zu Platte und Datenbank: Momentan habe ich eine 3,5"-Platte mit 2GB, aber langfristig werde ich mir eine 2,5"-Platte mit bis zu 10GB besorgen. Datenbanken (oder zumindest großzügige Logfiles und Textdateien) die auf früher gesehene Hindernisse, früher gehörte Kommandos usw. durchforstet werden können, schweben mir auch vor. Auch z.B. eine Landkarte von der Wohnung, die mit jedem Anstoßen des Roboters verfeinert, abgeglichen und präzisiert wird. Von mysql habe ich nur dem Namen nach etwas gehört, Programmieren kann ich halt fast gar nicht.

    Gruß

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.05.2004
    Ort
    Schönaich
    Alter
    40
    Beiträge
    315
    Jung ?

    Und ich dachte ich werde schon alt.
    Da habe ich ja noch ein paar Jahre Zeit.

    Was die Hardware angeht sehe ich nun wirklich keine großen Unterschiede.
    Ein "Epia" Board ist auch nur ein stinknormales PC-Board in disem Fall halt ein sehr günstiges.

    Einziger Unterschied ist der Controller, der muss aber net unbedingt der gleiche sein, da ihr ja eh das meiste mit dem PC erledigen wollt.

    Was das preisliche angeht: Da ist wohl zw. ISOPOS und RCX / bzw. Epia und dem normalen PC-Board (wobei ich das Epia ebenfalls als normales PC-Board bezeichne) kein wirklicher Unterschied.
    Spinoza sagt (epist.62), daß der durch einen Stoß in die Luft fliegende Stein, wenn er Bewußtseyn hätte, meinen würde, aus seinem eigenen Willen zu fliegen. Schopenhauer

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    Hallo,

    Warum bin ich jung wie du darauf kommst ist mir schleierhaft.
    Bin fast so alt wie du wenn die Angaben im forum stimmen.

    Was die Mechanik an geht habe wir natürlich unterschiedliche Ansätze aber vom grund her ist das sehr gleich aber vielleicht kommt das nicht rüber. ich versuche es noch mal :

    Ob ketten oder zwei räder ist egal da zwei Motoren mit rückkopplung übertack scheibe also gleich. Ob AVR oder Control ist auch egal da die komunikation per RS 232 läuft also von der software her auch egal zu mindestens was den PC betrift.

    Also kann im Software bereich schon sehr eng zusammen arbeiten. Da ich die Idee hatte die entscheidungen (Ablauf ) Konfigurierbar zu machen ist es auch welche Sensoren darn hängen.
    Wo bei gilt ein sensor kan max 255 Werte annehmen.
    Ein paar Regeln mehr wird es schön aber so ungefähr.

    Das Programmieren wirst du schon lernen. Des ist nicht so schwer.
    Zu meinem Problemen:
    Wie bekomme ich das runde Kulgellager am Alu vierkannt roh rahmen fest.
    Wie bekomme ich das Ketten rad auf der Achse fest und so weiter.

    Wenn ich bedenke was mein Ketten die Zahnriemen sind kosten ist teuer ne relative sache.

    Aber vielleicht sollte wir mal telefonieren oder treffen reden fällt mir leichter als schreiben.

    Gruß
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.05.2004
    Ort
    Schönaich
    Alter
    40
    Beiträge
    315
    @NumberFive:
    Wenn Du so redest wie Du schreibst ist jegliche verbale Kommunikation unmöglich
    (Ist nicht böse gemeint, aber hast Du schon mal versucht Deine eigenen Sätze zu lesen. ?)
    Spinoza sagt (epist.62), daß der durch einen Stoß in die Luft fliegende Stein, wenn er Bewußtseyn hätte, meinen würde, aus seinem eigenen Willen zu fliegen. Schopenhauer

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    Hallo

    ich hoffe jetzt kannst du es besser lesen. ich bin nicht sauer da ich weiß das ich nicht schreiben kann.
    Leider gibt es kein tool um eingaben im Forum zu prüfen da würde es mir leichter fallen.

    Ich tippe oft viel und nehme mir dann nicht die Zeit es zu lesen weil ich angst habe es noch falscher zu machen.

    gelobe hiermit Besserung

    Gruß
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.05.2004
    Ort
    Schönaich
    Alter
    40
    Beiträge
    315
    @NumberFive:
    Sieht jetzt echt sauber aus.
    Mit Rechtschreibung und Gramatik wäre es mir ja persönlich egal.

    Ich glaube aber Du solltest nicht versuchen so schnell zu Schreiben wie Du denkst !!! Vielleicht bist Du da einfach zu hecktisch (schreibt man hecktisch wirklich so, kommt mir jetzt irgendwie komisch vor ???) ?

    Es geht ja nur darum Dich besser zu verstehen !!
    Spinoza sagt (epist.62), daß der durch einen Stoß in die Luft fliegende Stein, wenn er Bewußtseyn hätte, meinen würde, aus seinem eigenen Willen zu fliegen. Schopenhauer

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    @maren

    kennst du mich ?

    *fg*

    gruß
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  10. #10
    Gast
    schreibt man hecktisch wirklich so, kommt mir jetzt irgendwie komisch vor ???) ?
    Falls du den Tisch am Heck meinst, wäre ein grosses "H" nicht ganz verkehrt, sollte das entsprechende Adjektiv zu Hektik gemeint sein könnte man das "c" vor dem "k" weglassen

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •