-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schrittmotor mit RN-MOTOR ST RS232

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    5

    Schrittmotor mit RN-MOTOR ST RS232

    Anzeige

    hi Leute ich brauch dringend Hilfe

    ich habe einen den RN_MOTOR bestellt und zusammengebaut.
    Nun möchte ich über den I2C eingen mit hilfe eines Microcontrollers einen Schrittmotor ansteuern.

    Wie bekomme ich die Bitmuster für den Motor von dem Microcontroller in den RN-MOTOR rein.
    Es wäre mir sehr wichtig ich sitze schon seit zwei Wochen an dem Problem, hab schon alles ausprobiert und komme einfach nicht weiter.

    Die Programmierung des Controllers ist in Assembler.

    Bitte helft mir

    Talas

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.990
    Blog-Einträge
    1
    "Bitmuster" ist ne lustige Bezeichnung für I2C Befehle
    Ja nach Controllerboard müsstest du dir erstmal I2C bzw. TWI Routinen schreiben, siehe dazu auch in RN-Wissen. Danach kannst du eigentlich die Bascom Beispiele leicht auch in Assemble rumsetzen, es müssen ja nur Bytes in der richtigen Folge gesendet werden. Das sollte aus der Anleitung eigentlich klar werden.
    Bei deinen I2C Routinen musst du auch Clockstreching berücksichtigen. Das bedeutet warten, wenn die SCL Leitung noch Low ist (steht auch in RN-Wissen).

    In einer Hochsprache wie Bascom oder C ist´s natürlich wegen der vorhandenen I2C Befehle viel einfacher

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    5
    danke erstmal für den tipp

    aber kanns du mir oder jemand anders ein Beispiel programm geben.
    Ich versteh in dem Wissensteil nur Bahnhof

    und ja ich gebs zu ich bin faul

    Talas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •