-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Roboternetz wird weiter ausgebaut - bald schneller!

  1. #1
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.955
    Blog-Einträge
    1

    Roboternetz wird weiter ausgebaut - bald schneller!

    Anzeige

    Nach dem nicht su übersehen ist das die Zugriffszeiten von Woche zu Woche ansteigen und es zu bestimmten Zeiten nicht mehr so recht Spaß mach wegen der Zeiten im Forum zu blättern, hab ich mich nun, nach einem Blick in die Serverstatistik, doch entschlossen einen eigenen Server zu mieten.
    In den nächsten Tagen werde ich damit beginnen den Umzug vorzubereiten. Wenn alles perfekt läuft, dann wird man den Umzug kaum bemerken. Natürlich gehen keine Beiträge verloren und auch sonst wird sich nix ändern. Es wird nur alles schneller werden und auch mehr Resourcen bereitstehen.
    Wenn entgültig umgestellt wird, gebe ich noch bekannt, schätze das das noch 1 bis 2 Wochen dauert.
    Mit Sponsoren sieht es zwar immer noch mager aus, aber wäre ja zu schade wenn man eine Community deshalb nicht ausbauen würde. Vielleicht findet sich ja später noch die ein oder andere Firma die einen kleinen Banner oder dergleichen schalten möchte und somit zumindest ein bisschen hilft die Kosten zu decken.

    Gruß Frank

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.05.2004
    Beiträge
    304
    Dann frag gleich bei Firmen nach, die Elektronik Bauelemente vertreibt.
    Conrad, Pollin, Reichelt etc, da dann die User gleich ein paar Firmen kennen, durch das Banner gleich bestellen und die Firman haben dann auch neue Kunden gewonnen.

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.955
    Blog-Einträge
    1
    Da hast Du recht, sehe ich auch so. Nur die Firmen wollens so schnell nicht glauben Na schaun wir mal.
    Neuer Server wird in jedem Fall erst mal im Rechenzentrum vorbereitet.

    Gruß Frank

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Hi Frank!
    Ich hab da mal ne kleine Frage!
    Was wird der Spass wohl so ungefähr kosten?

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.955
    Blog-Einträge
    1
    Erst mal ca. 800 Euro im Jahr

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    " Halleluja! "
    Das ist ja heftig!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.05.2004
    Ort
    Schönaich
    Alter
    40
    Beiträge
    315
    Ist nicht so einfach da ne Lösung zu finden, auch wenns nur 800 EUR im Jahr sind (bezogen auf die Anzahl der registrierten Nutzer).

    Problem dürfte ja eigentlich sein ein freies Forum zu finanzieren ohne das einem ein kommerzieller Hintergedanke vorgeworfen wird.

    Wie wäre es mit einem Wettbewerbsorientiertem Spendenaufruf ?
    So ne Liste der Top-Spender sortiert nach Spendenbetrag und Anzeige der bisher eingegangenen Spenden (nur als Gesamtsumme).
    (Ist in den USA sehr beliebt)

    Weis nicht ob das irgendwie möglich ist, da das ja eigentlich Vereinen vorbehalten ist und man da als Firma ja keine Spendenbescheinigungen ausstellen kann. Evtl. könnte man da dann Service-Rechnungen ausstellen.
    Problematisch könnte dann vielleicht noch das Finanzamt werden, daß einem da dann Liebhaberei vorwirft (Weis nicht obs bei der Summe jemanden interessiert, aber man weis ja nie).

    Evtl. kann man die Mehrkosten auf die bestehenden Produkte aufschlagen
    (was dann für Neueinsteiger abschreckend sein könnte) oder (wie oben bereits erwähnt) als kleines Supportpacket verkaufen, oder versuchen das durch interessante Zusatzprodukte zu subventionieren.

    Alternativ wäre ne Art Premium-Bereich für zahlende Mitglieder denkbar
    (weis aber nicht was man da anbieten kann)

    Das man Firmen findet die da Werbung schalten dürfte eher schwierig werden (da ist das Budget meistens eh schon verplant).
    Und meistens habens viele auch nicht wirklich nötig
    (im speziellen Conrad, die haben eh schon das Internet mit zig Domains überflutet). Am ehesten hat man da noch bei einem Familienbetrieb wie Pollin Glück.

    Aber so ne richtig zündenden Idee kommt mir da auch nicht.
    Spinoza sagt (epist.62), daß der durch einen Stoß in die Luft fliegende Stein, wenn er Bewußtseyn hätte, meinen würde, aus seinem eigenen Willen zu fliegen. Schopenhauer

  8. #8
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.955
    Blog-Einträge
    1
    Hi Matren,

    ja genau, das sind die Problemchen. Von einem Spendenaufruf oder Premium-Account der kostenpflichtig ist halte ich nicht so sehr viel. In der Praxis funktioniert das fast nie und verkrault nur die User. Ichwüsste nicht wo das schon mal geklappt hätte - zumindest in Deutschland.

    Ich setze mal weiter drauf das wir noch den ein oder anderen Sponsoren finden, wenn auch erst später, aber ohne das Abhängigkeiten entstehen. Je mehr Sponsoren, desto weniger sind auch Abhängigkeiten möglich.
    Na schaun wir mal, momentan sponsert halt meine Firma erst mal den Webspace.
    Stimmt im übrigen, die großen Firmen haben es oft nicht nötig Bannerwerbung zu schalten. Und die kleinen Firmen trauen der Sache nicht so recht. Aber ich könnte mir vorstellen das es gerade für kleine Bastlerläden und Anbietern von Apezialteilen ganz interessant sein könnte. User könnte durch vernünftige Werbung sogar profitieren, nicht selten kauft man ja auch eine Fachzeitung nur wegen der Anzeigen.

    Gruß Frank

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •