-
        
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Trapezgewindespindel

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.04.2004
    Beiträge
    6

    Trapezgewindespindel

    Hi Leute,
    hab ein kleines Beschaffungsproblem mechanischer Art. Hat jemand eine Ahnung, wo ich Trapezgewindespindeln mit ca 5mm Durchmesser herbekomme? Hab bis jetzt noch nichts gefunden. Kann mir jemand einen Addi geben bzw. mir sagen wo ich Trapezgewindespindeln kaufen kann?

    MfG Tommy

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Aus Altgeräten FD CD, die sind etwas kurz und haben auch zum Teil nur 3 mm Durchmesser, aber sie haben aber auch einen Motor gleich mit dran.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken fd_cd_.jpg  

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.04.2004
    Beiträge
    6
    Danke für den Tipp, leider sind mir die Spindeln, die ich bis jetzt ausgebaut habe etwas zu kurz, gibt es sonst noch irgendwelche Bezugsquellen?

    MfG Tommy

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    136
    Hi,
    wie währe es mit Gewindestangen und Muttern?
    Hat damals bei meinem Plotter hervorragend geklappt.
    Gruß
    -=jens=-

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Wie Lang sollte das Teil den sein? Ich hab eine, die 7cm lang ist, aus nem alten CD-Laufwerk.
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.06.2004
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    28
    Aus alten Druckern ausschlachten - wenn die kaputt sind bekommt man sie meistens geschenkt

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.02.2004
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    29
    Beiträge
    222
    oder selber drehen, bzw drehen lassen.
    so eine stange ist inerhalb kurzer zeit mit einem
    gewinde versehen.

    einfach mal bei einem betrieb in der nähe fragen oder evtl
    zu bekannten/freunde gehen die an entsprechenden orten
    arbeiten.

    (ich bin so ein glücklicher)
    <p align="center">+++ Lerne die Regeln, dann weißt du, wie man Sie richtig bricht +++</p>

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    03.01.2004
    Ort
    Pottenstein
    Alter
    37
    Beiträge
    265
    Schon mal bei Nanotec geschaut?

    www.nanotec.de

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.06.2004
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    28
    Sorry Nux ! aber selberdrehen bei Präzisionsspindeln die in der Industrie gezogen und dann präzisionsgeschliffen werden, kannst Du nicht einfach drehen, weiters treten beim drehen o.gen. spindeln starke radialkräfte auf
    d.h. bei längeren exemplaren hilft auch die lünette nix mehr.......

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    78
    Im Notfall kannst du bei www.wlw.de schauen ob du eine Firma in deiner Nähe findest, die so was anbietet und dort mal anfragen.

    MfG Distel

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •