-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Was macht die Transistorschaltung?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    42
    Beiträge
    849

    Was macht die Transistorschaltung?

    Anzeige

    Servus!

    Weiß jemand was diese Transistorschaltung macht? Eine reine Spannungskontanz von 5,6V?

    Grüße Wolfgang
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken stabilis2.gif  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Wenn am R2 durch Stromfluß ein Spannungsabfall von ca. 0,7V entsteht, wird er leitend und regelt Q2 ? auf, so daß nur ein Strom von 0,7V / 120Ohm = 5,8mA fließen kann. Es ist somit eine Konstantstromquelle mit Spannungsbegrenzung auf 5,6V.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    42
    Beiträge
    849
    Servus kalledom,

    ich habe jetzt die Schaltung mal Live aufgebaut und damit funktioniert es blendend. Vielen Dank noch für die flotte Antwort.

    Grüße Wolfgang

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Für LED's auf Funktionstüchtigkeit zu testen wäre diese Schaltung mit 5,8mA Konstantstrom ganz gut. Bei 5,6V Spannungsbegrenzung könnten sich jedoch einige LED's in Sperr-Richtung verabschieden, da die meisten in dieser Richtung mit maximal 5V angegeben sind. Eine Zenerdiode mit 4,7V wäre mir da sicherer.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    42
    Beiträge
    849
    Die Schaltung ist Bestandteil eines alten Labornetzteils. Hab das bisschen modernisiert im Schaltungsdesign, da war das eben mitunter als Teil enthalten. Ist für die Strom- und Spannungseinstellung zuständig, hatte in der Hektik leider einen 78L05 mit ner Diode hochgesetzt auf 5,6V, war eben nicht so optimal fürs Poti.

    Grüße Wolfgang

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •