-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Drucksensor

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    9

    Drucksensor

    Anzeige

    Hallo,
    ich benutze ein Drucksensor von Hubacontrol,der sensor hat 4 pins, die so
    eingeschlossen sind:
    1.---------> Vcc=5v
    2.---------> GND
    3.--------->zur mikrocontroller(ADC)
    4. nicht benutzt

    ich habe ein fkt geschrieben für AD-Wandler, als ergebniss bekomme ich
    1023,d.h. ist richtig, weil ich 5v am pins messe.
    ich habe so verstanden: wenn ich den Differenzdruck ändern, dann wird den
    Spannung(zwischen den pin an mikrocontroller et GND)und automatisch wird
    auch die entsprechende digital-wert.
    aber bei mir wird davon nichts passiert ich benutze parallel ein
    Druck-metter, der die Änderung anzeigt, aber den wert bleibt immer 1023.
    kann jemand bitte mir erklären warum, und ob ich noch ein fonktion um sensor auszulesen brauche oder wie?
    Danke euch.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.600
    Also,
    bei den meisten Sensoren gibt es zwei Typen:
    1. die mit analogem Ausgang, welche also am Ausgang eine funktionslineare Spannung liefern z.B. 0-5 V
    2. die mit digitalem Ausgang, welche in binärer Form ein 8-bit ... 32-bit Wort liefern.

    Da bei Deinem Anschlußbild zum Microcontroller(ADC) steht, handelt es sich bei diesem Sensor offensichtlich um einen der Gattung analog den Du dann auch an einen Analog-Digital-Converter anschließen muß.
    Wenn Du damit an einen normalen Digitaleingang gehst wirst Du kaum brauchbare Ergebnisse bekommen.
    Gruß Hartmut

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    9
    ich benutze ein Sensor von HubaControl 663,
    ich habe so verstanden: der sensor messt ein Druck lifert am sein Ausgang eine Spannung zwischen 0 und 4,8 und wird diese Spannung als digitalwet konvertiert (von 0 bis 1023).
    mein problem jetzt die Spannung bleibt konstant(5v),habe ich was falsch eingeschlossen oder wie?

    Danke

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    da müsste man mal den Schaltplan sehen um das so sagen zu können ...
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    da müsste man mal den Schaltplan sehen um das so sagen zu können ...

    hab mal ins Datenblatt geschaut, da ist die Anschlussbelegung nur 3-polig


    1.---------> Vcc= 8,5 - 30V DC
    2.--------->zur mikrocontroller(ADC)
    3.---------> GND

    http://www.hubacontrol.com/_produkte...b-663ddt-d.pdf
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    9

    Drucksensor

    ok die erste Fehler ich habe als versorgungsspanung 5v und kein 8,5v.
    ich schike dir den Schaltplan, und ich hoffe dass du mir Vorschläge geben, um die 8,5v zu schaffen.

    Danke

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •