-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Ansteuerung eines TFT- Displays

  1. #1

    Ansteuerung eines TFT- Displays

    Anzeige

    Ich würde gerne ein TFT-Display mit einem PIC Microcontroller ansteuern

    Habe jedoch keine Ahnung von solchen Displays

    bitte um Hilfe

    lg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Du meinst eins vom Notebook oder sonstigem Computermonitor? Dann vergiss es. Die Dinger haben eine LVD-Schnittstelle oder Vergleichbares, über die die Daten - RGB, Synchronisation - in Datenpaketen seriell auf mehreren Lanes mit mehreren 100Mbit/s übertragen werden. Das ist definitiv nichts für einen uC, erstmal brauchst Du einen Grafikcontroller. Hast Du Dir überhaupt mal überlegt, dass Du schon für 640x480 mit 256 Farben über 300kByte Nutzdaten pro Bildschirmseite übertragen musst?

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    42
    Wenn du das TFT-Display dierekt ansteuern willst, dann wird's kompliziert bis fast unmöglich.

    Wenn du aber einen Monitor mit normalem VGA-Anschluss hast, dann kann man es einigermaßen problemlos schaffen das Display anzusteuern.

    Wenn es aber so ein Display von einem Laptop ist dass irgendwo übriggeblieben ist wirds ziemlich aussichtslos.

    Ich habe nur ein Beispiel gefunden bei dem es einer geschafft hat ein Laptop-Display mit einer alten Grafikkarte und einem PC anzusteuern.
    Da hatte er aber nur 16 Farben oder etwas in der Richtung geschafft.

    mfg Sepp

  4. #4
    ich meine keinen PC Bildschirm

    ich möchte eine Art Boardcomputer für ein Motorrad bauen
    und für die Ausgabe benötige ich ein grafisches Display



    lg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Osnabrücker Land
    Alter
    55
    Beiträge
    534
    Da hab ich bei ebay was gesehen, das könnte Dir helfen und als Basis dienen, wird sicher öfters verkauft ...
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...tem=9706051537
    Ich finde es günstig, was der da anbietet ... mit TFT - Farbdisplay mit 132x132 65.536 Farben und ATMega128
    Viel Erfolg,
    Vajk

    P.S.: ich hab nix mit dem anbieter zu tun, fand es nur gut und habs mir gemerkt...
    Ich kann mir keine Signatur leisten - bin selbständig!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...irgendwie verstehe ich noch nicht ganz, was Du eigentlich wissen möchtest ?

    Suchst Du nun nach Info`s wie man die Dinger generell ansteuert oder welches Du im Endeffekt brauchst ? Oder Hast Du eines und weisst nicht, wie Du es anschliesst ?

    Klare Antworten erfordern klare Fragen...
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Das kleine Display bei ebay ist ein Handy-Display, dafür gibt es bestimmt auch Anschluss- und Programmierhinweise im www. Da die Teile spottbillig sind, sollte sich da was machen lassen. Die Frage klang mir allerdings eher nach einem grossflächigeren Teil...

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Bad Schwartau
    Alter
    38
    Beiträge
    51
    Naja, zumindestens in seinem 2. Beitrag wird lucky genauer.
    Ich glaube kaum, daß er eine 17" Display ans Motorrad bauen will.

    Wenn es etwas kleiner sein darf, ist ein Handy LCD doch gar nicht schlecht. Zu einigen gibt es sogar fertige Ansteuerungen, daß das man sich kaum noch selber arbeit machen muß (z.B. für das Display vomn S65)

  9. #9

    Ähnliches Problem

    Ich will mir für die neue Wohnung eine Steuerung der Rollläden bauen.
    Ich hätte gerne im Wohnzimmer ein Tft (ca 8") mit Touchscreen mit dem ich über ein Grafikmenü die Rolläden schalten, oder den Status abfragen kann.

    Wie kann ich so etwas mit einem Pic realisieren?
    Habt ihr Ideen, Infos, Ratschläge?

    Danke und Gruß
    LinuxUser2

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    139
    Du willst ein 8zoll display mit touchscreen nutzen um zu schauen ob die rolläden auf oder zu sind? in dem zimmer in dem du dich befindest? o.O

    Meinst du nicht dass das ein wenig zu viel Aufwand für nichts ist?

    eigentlich sollten da doch ein paar taster reichen. wenn man nicht erkennt ob die rolläden auf oder zu sind kann man ja noch nen kleines textdisplay einbauen. was ich jedoch immernoch übertrieben fänd. aber deine sache

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •