-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schrittmotor und Hitze

  1. #1

    Schrittmotor und Hitze

    Anzeige

    Hallo miteinander,

    ich schreibe gerade an einem Programm zur Schrittmotorsteuerung. Zu Testzwecken verwende ich einen 24V-Schrittmotor, den ich Mangels geignetem Netzteil mit 12 V versorge. Mir ist jetzt aufgefallen, dass der Motor relativ heiß wird (anfassen geht nur mehr ganz kurz), wenn ich den Motor ein paar Minuten im Stillstand mit Strom versorge um den Haltemoment (ohne Belastung) zu nutzen.

    Ich habe natürlich schon recherchiert und mir daraus was zusammengereimt. Allerdings möchte ich doch nochmal nachfragen. Ist das normal und unbedenklich? Gibt es vielleicht eine ungefähre Richttemperatur, ab der der Motor Schaden nimmt?

    Viele Grüße
    Haga

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Man kann die Temperatur der Spule über den Kupferwiderstand messen. Vergleichswert ist der Widerstand bei Zimmertemperatur den die Spule nach einer längeren Ruhepause im Zimmer hat.
    Wie hoch darf die Temperatur der Spule werden ? ca. 110°C ? besser etwas weniger.
    Manfred

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=13162

  3. #3
    Danke, das hilft mir schon weiter.

    Viele Grüße
    Haga

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •