-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Einstieg in den Roboterbau

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    125

    Einstieg in den Roboterbau

    Anzeige

    Hallo,

    ich lese schon seit einiger Zeit hier im Forum auch bevor ich mich angemeldet hatte... =)

    Ich weiß das sich die überschrift ein wenig nervig für viele hier anhört, da das Thema doch schon recht oft besprochen wurde... Ich habe mir auch schon viele dieser Themen durch gelesen.

    Mein vorhaben:
    Ich will mir einen Roboter stück für stück selbst zusammen bauen!
    Erst mal mit TTLs, ganz einfache Logische verknüpfungen schaffen z.B. das er alleine fahren kann ohne alles um zu fahren. Dann späterhinaus wenn das ein erfolg war mit AVRs (damit habe ich erst angefangen, deswegen erst einmal mit TTLs).
    Also keinen fertig beim großen C oder sonst wo kaufen. (das kann ja jeder) und außerdem finde ich das man da nicht so viel lernt.

    Jetzt wollte ich nur mal Fragen was ich an Grundausstattung auf jedenfall benötige?

    Ich berreich Elektronik ist eine Grundausstatung vorhanden...

    Kenntnisse im berreich Elektonik sind auch vorhanden.

    Was haltet ihr von meinem Vorhaben?
    Tipps?

    Eine weitere frage, wo bekomme ich einen fahrbaren untersatz her?
    Also ein chassis?

    Ist da kaufen sinnvoll, oder selbst bauen?

    So glaub jetzt reicht es erst einmal mit dem was ich geschrieben habe...

    Viele Grüße
    Dom

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Also für einen einfachen Roboter (wenn man in dem Fall von sowas reden kann) hab ich eine Bauanleitung auf meiner Webseite http://thomasboegle.de unter MiniM, der geht ganz ohne Programmierung und sondern nur mit ein bischen Bauteilen aus dem E-Markt.
    Sonst gibt es im Forum einen Thread über Mini mini Roboter der sich mit einfachen Robotern beschäftigt (ohne viel Programmierung).
    Etwas komplizierter aber hier der "Standart Einsteiger Bot" ist wohl Asuro, allerdings ein Fertigprodukt, welches hier aber wie verrückt erweitert wird.
    Sonst kannst du dir einfach mal einen Pic besorgen und ein paar Schaltungen aufbauen und gucken ob es am ende Klappt (ganz ohne Chassie und sowas).

    Nächste Stufe ist wohl ein wenig Mechanik und Sensorik. Wenn du über den Chip nen Sensor und nen Motor ansteuern kannst, denke ich hast du alles zusammen um einen einfachen Roboter zu bauen.

    Chassis gibt es tatsächlich einige fertige, schau mal bei robotikhardware.de die haben immerhin schon zwei Motoren mit Getriebe, das ist fürn ersten Versuch ganz angenehm.

    Allerdings solltest du dir eine Frage stellen: Was macht dir am meisten Spass:
    Elektrik,
    Informatik
    oder Mechanik

    Diese Bereiche kannst du mehr oder minder Stark in deinem Roboter ausprägen.
    Unsere Elektriker hier bauen die tollsten Schaltungen, damit sie wenig zum Programmieren haben und viel schon durch reine Logikverknüpfungen abgenommen wird.
    Die Informatiker kaufen sich gerne fertige Bots und Programmieren dann Kamerasehen und tolle ausweichalgorithmen.
    Mir ist die Mechanik am liebsten drum fahren meine Roboter nicht sondern laufen (und deswegen geht auch in der Programmierung nix voran )

    So das denk ich reicht fürs erste.
    Viel Spass wünsch ich dir auf jedenfall und Willkommen in der Robotik

    mfg Hanno Hupmann

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    125
    Für mich hat auf jedenfall die Elektronik vorrang.

    Sonst kannst du dir einfach mal einen Pic besorgen und ein paar Schaltungen aufbauen und gucken ob es am ende Klappt
    Falls du damit den Microcontroller meinst, was ich mal vermute. Ich verwende keine Pics sondern AVRs von Atmel habe vor kurzem damit angefangen.

    Also Fertigen Bot schliese ich komplett aus. Ich will schon ein bisschen ansporn an der sache haben. Also selbst entwickeln! Misserfolge nehme ich da auch gerne mal in kauf.

    Wie Plane ich am besten einen Bot?
    Ich meine jetzt von der Mechanik?
    gibt es da CAD Progamme als freeware oder so?

    Edit:

    ich habe eben mal bei robotikhardware.de geschaut nach einem chassis. So wirklich überzeugt hat mich das nicht. Gibt es da auch noch andere anbieter?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •