-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Bascom und CAN

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Nidda
    Alter
    44
    Beiträge
    12

    Bascom und CAN

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich bin jetzt das gesamte Forum durch und habe vergebens versucht etwas über die Programmierung eines CAN Netzwerkes über Bascom zu finden.
    Ist es möglich, einen Atmega 8 über einen SJA 1000 mit anderen gleichartigen zu vernetzen?
    Hat das schon einmal einer von euch gemacht?

    Ich habe einige Ideen und komme keinen Schritt weiter.
    Gibt es hier jemanden der, gegen Bezahlung, mir ein solches Programm mit den einfachtsen Funktionen schreiben würde?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    eine andere Variante wär gleich den
    AT90CAN128
    zu verwenden
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Nidda
    Alter
    44
    Beiträge
    12

    verwendung Can128

    Hallo,

    der Chip ist mir bekannt. Leider gibt es auch zu dem keine Beispiele in Bascom im Web!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    569

    Re: Bascom und CAN

    Zitat Zitat von Elkokiller07
    Ist es möglich, einen Atmega 8 über einen SJA 1000 mit anderen gleichartigen zu vernetzen?
    Generell sollte dieses möglich sein.
    Allerdings fürchte ich, das du schon aufgrund der Art und Weise wie dieser Chip angesprochen wird (muxed Adress / Data Bus + einzuhaltende Timings) nich wirklich mit dieser Kombo glücklich werden wirst.

    Zitat Zitat von Elkokiller07
    Hat das schon einmal einer von euch gemacht?
    Sicherlich wird hier der eine oder andere schon einmal mit CAN gearbeitet haben, ob allerdings auch mit diesem Chip ... keine Ahnung.

    Zitat Zitat von Elkokiller07
    Gibt es hier jemanden der, gegen Bezahlung, mir ein solches Programm mit den einfachtsen Funktionen schreiben würde?
    Für mich würde ich diese Frage erst einmal verneinen ... allerdings dürfte so ziemlich jeder käuflich sein.

    Ach ja, für die die es nich kennen, hier der Link zum Datenblatt.


    Zitat Zitat von Vitis
    eine andere Variante wär gleich den
    AT90CAN128
    zu verwenden
    was allerdings einen wesentlich höheren Kostenaufwand bedeuten würde. (ca 10€ je CAN Tranceiver ...)

    Mein Vorschlag:

    Erarbeite dir in Bascom erst einmal Routinen zum lesen und schreiben des Chips.
    Anschließend mach dir Gedanken darüber, wie und in welcher Reihenfolge dieser initialisiert wird und setze dieses um.
    Der Rest dürfte dann eigentlich fast von alleine kommen denk ich mal.
    (auch wenn dieses in exesives Datenblattstudium ausartet ...)

    Ach ja, ich glaube nicht das Bascom für diesen CAN Controller eine extra lLib hat, bzw, das überhaupt eine existiert. Defakto dürfte hier also Handarbeit angesagt sein .....

    Ich hoffe dir damit ein klein wenig geholfen zu haben,

    Grüße,

    da Hanni.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Nidda
    Alter
    44
    Beiträge
    12

    AT90CAN128

    Hallo,

    wo kann ich den AT90CAN128 für 10 Euro bekommen. Selbst bei Reichelt gibt es ihn erst für 16 Euro.

    Ansonsten werde ich deinem rat wohl folgen müssen und mich selbst an die Arbeit machen.
    Auf mein Angebot hat sich keiner gerührt

    Schöne Grüße

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    QTH: JO43BC
    Alter
    49
    Beiträge
    112
    Der AT90CAN128 sollte doch in der naechsten Bascom-Version unterstuetzt werden!? Irgendwo habe ich da mal was in der Richtung gelesen...
    Ich wollte demnaechst auch einen CAN-Bus mit nem SJA1000 und nem AVR aufbauen.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    32
    hi,

    das hoffe ich auch, denn bin da auch dran interessiert.

    cu

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    Im PRinzip kann man den denk ich schon in
    Bascom verwenden, braucht halt nur n paar
    ASM-Zeilen dazwischen
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Nidda
    Alter
    44
    Beiträge
    12

    Atmega und CAn

    Hallo,

    ich bin auf meiner Suche fündig geworden (vorerst zumindest)!

    Unter http://www.kreatives-chaos.com/index...mega16board_v2 ist ein CAN Testboard mit AVR beschrieben.
    Vielleicht findet sich jemand der sich schon einmal an ein Basom Quelltext gewagt hat?!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    276
    http://www.sander-electronic.de/bk0001.htm

    In diesen Buch von Claus Kühnel wird das Thema 11 Seiten behandelt.

    Gento

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •