-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Asuro: R11 - 100 oder 10 Ohm?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    5

    Asuro: R11 - 100 oder 10 Ohm?

    Anzeige

    Hallo, mir fehlen 2 Widerstände - R24 (Braun-schwarz-rot-gold) und R11 (Braun-schwarz-schwarz-gold), es sind 2 falsche dabei: braun-schwarz-braun-gold und braun-schwarz-schwarz-braun-braun (oder braun-braun-schwarz-schwarz-braun?). Ich habe die falschen doch eingebeaut, weil mir der unterschied in der Fabrcodierung klein erschien. Das war wahrscheinlich keine so gute Idee, denn jetzt wo ich die Umrechnungstabelle gefunden habe sehe ich dass ich statt 1000 Ohm (Braun-schwarz-rot-gold) 100 Ohm eingebaut habe (braun-schwarz-braun-gold).

    Ich muss noch dazu sagen, dass ich gleich 2 Asuro bausätze gekauft habe und beide Bausätze habe das gleich Problem: es sind 2 falsche Widerstände dabei.

    Jetzt wollte ich richtige Widerstande besorgen, mir ist allerdings eine Unstimmigkeit in der Anleitung aufgefallen. R11 soll laut Anleitung 100Ohm besitzen aber laut Farbkodierung (Braun-schwarz-schwarz-rot) mussen es 10 Ohm sein. Was ist nun richting?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    Zwolle
    Alter
    61
    Beiträge
    531
    Hallo,

    R11 sollte auf jeden fall 100 Ohm sein.

    • aber laut Farbkodierung (Braun-schwarz-schwarz-rot) mussen es 10 Ohm sein


    Da kann ich mich irren aber ein Widerstand mit 4 'normalen 0-9' farben ist mir nicht bekant.

    Gruss

    Henk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Jo, in Oberpfaffenhofen wussten die selber nich was sie verbaut haben, also haben sie einfach geraten.
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    München
    Alter
    44
    Beiträge
    198
    Ist der Fehler immer noch in der Anleitung?
    R24 hat 1% Toleranz und ist damit nicht braun - schwarz - rot - gold, sondern braun - schwarz - schwarz - braun - braun
    R11 soll 100 Ohm haben und ist damit braun - schwarz - braun - gold.

    Schöne Grüße aus Oberpfaffenhofen

    CU, Robin

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Archi
    Ist der Fehler immer noch in der Anleitung?
    R24 hat 1% Toleranz und ist damit nicht braun - schwarz - rot - gold, sondern braun - schwarz - schwarz - braun - braun
    R11 soll 100 Ohm haben und ist damit braun - schwarz - braun - gold.

    Schöne Grüße aus Oberpfaffenhofen

    CU, Robin
    Die bei conrad.de haben anscheinend noch die falsche Anleitung im Netz.

    Ich habe immer noch Probleme mit Asuro: neue Batterien halten nur 2-3 Minuten, dann sind sie leer (status LED flackert gelblich), worauf kann das hindeuten, auf Kurzschluß, auf falsch eingebaute Widerstände? Ich habe eigentlich schon alles 2-3 mal kontrolliert.

    Was für Widerstände müssen über R12, R13, R14, R15 im eingebauten Zustand liegen? Immer wenn ich die Widerstände einbaue habe ich nur die Hälfte von dem Tatsächlichen Wert:

    R12: 7KOhm statt 12 KOhm
    R13: 6,2 KOhm statt 10KOhm
    R14: 13 KOhm statt 20KOhm
    R15: 10 KOhm statt 20 KOhm

    Was ist das, ein Kurzschluß oder ist das richtig so? Ich bin kein Experte, aber wenn ich mir die Schaltung anschaue liegen die Widerstände nicht parallel, aber wie kann man dann die Halbierung der Werte erklären? Kann das vielleicht die Ursache für das Flackern der Status LED sein?

    Noch eine Frage: wo kann man den Schwinger für Asuro kaufen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    Zwolle
    Alter
    61
    Beiträge
    531
    Hallo,

    guck mal hier,

    http://www.arexx.com/forum/viewtopic...r=asc&start=15

    Hmmm... in meine eine computer functioniert die hyperlink nicht,
    wenn nicht dann die hyperlink mal in die adresse vom browsers kopieren.

    gruss

    Henk

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    5
    Danke.
    Mein Asuro scheint jetzt einwandfrei zu funktionieren!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •