-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Standby-modus?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641

    Standby-modus?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    an vielen Sensoren, wie Ultraschallmodulen, steht ja dran: Im Standbymodus Stromverbrauch x mA. heißt das jetzt, dass ich den Sensoren einen Befehl schicke "geht ma schlafen, is schon spät" und die sagen "Gute Nacht"? WEil entweder gebe ich den Sensoren erst gar keinen Strom, dann ziehen sie auch nichts , se messen grad nicht oder sie messen. Aber Standby und nicht messen ist dann einzeln aufgeführt...
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Villach
    Alter
    26
    Beiträge
    995
    Ich glaub du kannst den wirklich einen befelh zum schlafen schicken.
    Der sensor wird dann die messarbeiten einstellen und evt auch den controller drauf (beim US ein PIC) in den sleepmodus schicken. Und wenn du ihn dann wieder mal über I²C anschreibst, wacht er wieder auf.

    genaues steht jedoch in jedem Datenblatt der Sensoren. Schau zB mal auf www.alldatasheet.com .

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Ah, danke. Hätten wir das also geklärt...
    Heißt das jetzt theoretisch, ich kann auch nen Microcontroller in den Sleep setzen?
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Villach
    Alter
    26
    Beiträge
    995
    Ja. natürlich. Auf jeden fall mei den ATmegas. schau dir doch einfach mal alle datenblätter an.

    In C beim AVR geht das ganz einfach in C mit sleep(zeit in ms); . natrütlich musst du den richtigen header einbinden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •