-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hovercraft...möglich?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.05.2004
    Alter
    36
    Beiträge
    24

    Hovercraft...möglich?

    Anzeige

    Ich zerbrech mir grad den Kopp drüber, ob es möglich ist, z.b. mit normalen Elektromotoren ausm Modellbau, n'Hovercraft zu basteln. Sind die Motoren stark genug sich selbst und n'bisserl Gewicht senkrecht anzuheben? Was bräucht ich da für Motoren und wie steuer ich die am besten an? (via Atmel mega8535?) Die Frage der geeigneten Propeller is natürlich auch nicht zu verachten [-X

    naja was denkt ihr dazu?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.05.2004
    Beiträge
    304

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.222
    Nur mal so als ergänzende Abschätzung. Der Luftdruck (Staudruck) an einem Computerlüfter beträgt 0,3 HPa (3mm Wassersäule).
    Bei dem Druck benötigt man ohne Luftverlust eine Fläche von 10cm x 10 cm um ein Gewicht von 0,03kg zu heben.
    Beim Staudruck eines Staubsaugers (an der Bürstenseite natürlich negativ) von 100 HPa (1m WS) könnte man ohne Luftverlust auf einer Fläche von 10cm x 10 cm ein Gewicht von 10kg heben.
    Der Luftverlust wird je nach Spaltbreite den Druck reduzieren, aber dazwischen liegen brauchbare Werte.
    Manfred

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Wie gesagt. Guck einfach mal im den Thread. Wenn du fragen hast, kannst du mich am Wochenende fragen 8über ICQ).
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •