-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: C File compilieren

  1. #1

    C File compilieren

    Anzeige

    hi,

    ich hoffe auf eure hilfe

    habe ein c-file hier das in einen at89c2051 muss. also das teil in hex umwandeln. nur wie?? ich hab mal mit sdcc probiert aber das hat mir nen mist ausgespuckt.
    ich hab bisher nicht viel verstanden. nur soviel: c-file mit nem compiler in asm umwandeln. dann die asm mit nem assembler in hex umwandeln.

    ich steh voll im wald. absolut null ahnung.

    ich bedanke mich schon mal
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.01.2006
    Ort
    Bad Abbach
    Beiträge
    33
    Hallo,

    lad Dir das AVR-Studio samt ServicePack und WinAvr runter:

    http://www.atmel.com/dyn/products/to...p?tool_id=2725


    http://sourceforge.net/projects/winavr

    Installiere beides, erzeuge Dir im AVRStudio ein gcc-Projekt für diesen Prozessor, copy/paste den Inhalt des C-Files und er sollte Dir ein .hex-File generieren. Das kannst Du dann in den Controller laden.

  3. #3
    danke für die antwort.

    werd das gleich mal ausprobieren. hoffe das funzt.

    hatte schonmal das AVR studio aufm rechner. leider hatte ich den at89 nicht gefunden. nur die neuern AVR at90... dann hab ich es gleich wieder gelöscht.

    versuch schon seit einer woche den sourcecode umzuwandeln...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Ich glaube aber kaum, daß Du das Programm mit avr-gcc kompiliert bekommst.

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  5. #5
    mit was dann?????

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    mit was dann?????
    keine Ahnung, für mich steht aber fest, es ist kein AVR.

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    SDCC scheint schon richtig gewesen zu sein, denn du hast ja nen 8051er µC und keinen AVR (da wäre AVR-GCC richtig gewesen).

    Was gibt SDCC denn für ne Fehlermeldung aus, wenn du versuchst die Datei zu kompilieren? Hast du dir die Datei AT892051.h besorgt und ins selbe Verzeichnis kopiert wie die .c-Datei?

  8. #8
    es ist ein 8051 und kein avr. richtig.

    keine fehlermeldung. ich mache "sdcc -c modul.c"
    dann spukt er das file im anhang aus.
    irgendwas ist da faul

    die header datei stammt von keil. kanns daran liegen?? habe auf der atmel hp zwar include dateien gefunden (beim c2051) die versch. unterordner haben (keil, sdcc,...) aber bei sdcc hab ich nirgends ein c2051 file gesehen. (sondern solche AT89C5131,...)
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •