-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: PWM, Problem mit Servoansteuerung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2004
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    4

    Zum Thema PWM

    Wo wir schon beim Thema PWM sind.
    Ich habe da ein Problem mit dem ansteuern von einigen Servos.

    Ich Schreibe grade ein Programm in Assembler für den
    AT90S8515 AVR Mikrocontroller.
    Das Programm soll Servos steuern macht dies aber nicht

    Hat jemand nähere Informationen darüber wie man
    einen SANWA 1301 Servo ansteuert. Bei Google habe ich nichts
    gefunden.
    Ich bin davon ausgegangen das alle 20ms ein Impuls von 1-2ms
    folgt und das damit die Position festgelegt wird.
    Bei mir dreht sich der Servo nur in eine Richtung(nach rechts)
    und das macht nicht nur einer(also an einem defekten Servo liegts nicht).

    .....HILFEEEEEeeeee......
    bin schon völlig genervt wegen meinen Servos.
    Bin für konstruktive Hilfe dankbar.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Hast du eine Modellbaufernsteueranlage und ein Oszi? Dann köntest du nämlich mal nachgucken.
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2004
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    4

    Oszi

    Einen Osziloscop besitze ich nicht.
    Montag kann ich aber einen benutzen. Dann kann ich es Testen.
    Allerdings glaub ich eher das der Fehler bei mir liegt.
    Mit meiner Fernsteuerung funktionieren die Servos.
    ......warum auch immer.....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Hat jemand nähere Informationen darüber wie man
    einen SANWA 1301 Servo ansteuert. Bei Google habe ich nichts
    gefunden.
    Wenn der Servo komplett anders angesteuert werden müsste als andere Servos, würde der doch auch mit den die üblichen Schaltungenund Fernsteuerungen wie sie im Modelbau verwendet werden nicht funktionieren.

    Ich glaube dann wärst du bestimmt nicht der einzige der Problem mit den Dingern hat und würdest irgendwas über Google zu den Dingern finden. Wenn auch keine Lösung dann wenigstens Hilferufe von anderen die das gleiche Problem haben.

    Kannst du es statt mit deinem selbstgeschriebenen Programm nicht erst mal mit einem fertigen Programm versuchen? Bei Bascom ist z.B. ein Beispiel für die Steuerung von Servos dabei. Für andere Controller und andere Sprachen müsste sich da doch auch was finden lassen. Servos werden ja recht häufig im Zusammenhang mit µCs verwendet.

    Wenn du wüsstest, dass der Servo und deine Schaltung funktionieren wärst ja schon einen guten Schritt weiter.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2004
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    4

    PWM

    Bascom ??? Eigentlich wollte ich in Assembler Programmieren.
    Ist Bascom nicht Basic-compiler ?

    Ich werde mir meine Schaltung noch einmal gründlich ansehen.
    Wie gesagt Montag habe ich ja nen Oszi.

    Grade hab ich mich hier auf den Seiten mal umgesehen,
    da ist mir aufgefallen das ich die Artikel nicht lesen kann.
    Da kommt die Aufforderung sich nochmal ein zu logen und
    dann kommt die Nachricht Artikel nicht vorhanden.

    Gibts da nen Trick ???

    Langsam bekomme ich das Gefühl.... wie...

    Aber erstmal danke.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2004
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    4

    HEUREKA

    HEUREKA
    mein Servo lässt sich steuern.
    Es war ein Programmfehler.
    Ich hatte den Servo direkt mit ein paar Kabeln
    an die STK500 angeschlossen. dabei habe ich nicht
    daran gedacht das ich high und low signal Programmtechnisch
    vertauschen muss.
    Kaum macht man was richtig, funktioniert es auch.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.04.2004
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    288
    Sorry, wenn ich jetzt hier mein eingenes Problem reinschreibe, aber ich wollte net nochmal ein Artikell aufmachen, zumal da ich auch ein Problem mit nem Servo und dem PMW Signal habe...
    Ich habe ein C-COntrol I. Jetzt will ich mit dem PWM Signal einen Servo ansteuern. Des verkabeln ist kein Problem, aber ich kann den Servo irgendwie nur 60° drehen.
    Also: Wenn ich sage PWM=1 dann dreht er zum Anfang, des funst gut, aber wenn ich dem PWM Port den Wert 255, also den größten zuweise, dann dreht der Servo eben nur bis 60°, und des ist mir etwas zu weing... Kann mir da jemand helfen ??

    Gruß Julian

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Ich glaub, dass das daran liegt, dass das mit den frequenzen net hinhaut. nimm doch einfach einen sd20.
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.244
    Hallo Javik,
    es gibt Servos, deren Drehbereich nur 60° beträgt, da hast du halt die falschen gekauft.
    @Matthias:
    ich denke, du solltest etwas sorgfältiger mit deinen Beiträgen _vor_ dem Posten umgehen. Es entsteht sonst schnell der Eindruck, dass du nichts zu sagen hast. Speziell dein Beitrag von 16:58 geht einfach am Thema vorbei, schade.
    Gruss, Michael

  10. #10
    Gast
    Die C-Control kann keine Servos ansteuern, ist dafür zu langsam

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •