-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: --> Aus Cybot bauteilen einen eigenen Roboter bauen? <

  1. #1

    --> Aus Cybot bauteilen einen eigenen Roboter bauen? <

    Anzeige

    Ich besitze den Cybot von RealRobots. Ich habe bis zur Spracherkennung gesammelt (bis ungefähr 50). Da ich aber was eigenes Bauen möchte, und den Microcontroller selbst programmieren möchte (zB. mit basic o. C), frage ich mich, ob man die Bauteile für einen eigenen Bot nutzen kann, und ob der Microcontroller mit Basic oder C programmierbar ist.

    mfg, 3ul3
    Besucht mal meine Website www.3ul3.de! Dort findest du eine Anleitung für deine eigene Homepage, für eine Diskettenbombe, und vieles mehr!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Habe auch den Cybot,
    etwa gleiche Ausbaustufe.

    Mit dem Gedanken habe ich auch gespielt,
    aber denke das einzige was brauchbar wäre sind die US-Sensoren.

    Das Fahrgestell ist mir nicht individuell genug.

    Hier sind ein paar Schaltpläne vom Cybot zu finden:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...=129713#129713
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  3. #3
    Ich will auch eigentlich nur die elektronik, beziehungsweise ein teil davon von dem cybot verwenden. Da mir ein Rn-board zu teuer ist, möchte ich das von cybot verwenden. Nur leider höre ich immer wieder, das man ihn nicht selber "richtig" programmieren kann. Sind denn die Motoren gut? Dann muss ich mir nicht extra neue kaufen, Da ich finanziell nur wenig geld zur verfügung habe. (50€)
    Besucht mal meine Website www.3ul3.de! Dort findest du eine Anleitung für deine eigene Homepage, für eine Diskettenbombe, und vieles mehr!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Keine € 50,00 für 'ne gute Elektronik,
    aber € 380,00 oder noch mehr für ein Spielzeug ausgeben
    ( 50 Hefte á € 7,60 ) da waren mal mehr als 740,00 DEUTSCHMARKS.

    Klar die Heftchen kamen im Abstand von 'ner Woche, nicht alles auf einmal, immer schöne kleine Heftchen.

    So zieht man der Menschheit das Geld aus der Tasche.

    Man hat gerade was bekommen und hält seine Sucht gerade so eine
    weitere Woche aus,
    bekommt dann wieder eine Schraube mehr dazu, das ist toll wie sich so ein Ding in das Gewinde einfügt...

    Sieht so sehr nach echter Suchtkrankeit aus,

    ich bin ja auch infiziert,

    aber wenn man es überschlägt, was bekommt man für sein Geld?



    Musst halt ein bisschen sparen und dann kannste zuschlagen.

    Bei € 50,00 jeden Monat dauerts auch nicht sehr lange.
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  5. #5
    Ja leider war ich so dumm und bin drauf reingefallen. Sind denn die Motoren noch brauchbar? Was ist denn überhaupt noch verwendbar.
    Besucht mal meine Website www.3ul3.de! Dort findest du eine Anleitung für deine eigene Homepage, für eine Diskettenbombe, und vieles mehr!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von 3ul3.de
    Ja leider war ich so dumm und bin drauf reingefallen. Sind denn die Motoren noch brauchbar? Was ist denn überhaupt noch verwendbar.
    Das kannst doch nur Du entscheiden...

    Alles ist zu etwas gut,
    und sei es nur als abschreckendes Beispiel.

    Ne wenn die Dinger noch drehen und Du das Getriebe mit verwendest
    warum nicht.
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  7. #7
    Also kann ich die Motoren an sylvester anschließen... dann hab ich ja schon 30€ gespart.... sind die denn gut genug?
    Besucht mal meine Website www.3ul3.de! Dort findest du eine Anleitung für deine eigene Homepage, für eine Diskettenbombe, und vieles mehr!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Generell vom Drehmoment auf jeden Fall. Also JA
    Aber das Getriebe ist ja anders und die Motoren sind auch etwas Größer.
    Lass dann lieber das Fahrgestell vom Asuro und versuch die Platine einzubauen.
    Dann hast Du auch gleich einen vernünftigen Batteriehalter.

    Evtl. kannst Du dann die Liniensensoren und die LDR's (Lichtsensoren) auch noch verwenden. Die US Sensoren sind wohl etwas aufweendiger, das die Elektronik der bestehenden Platine benötigt wird.

    Von Manf gibt es zwar eine Anleitung für US Sensoren, aber für den Anfang ist das sowieso zu viel gewollt, viel viel später villeicht mal.


    Erst mal zum fahren bringen.
    dann
    Evtl ein paar Bumper dazubauen (Kontaktschalter bei Kollision)
    oder die Liniensensoren (dürfen relativ unkompliziert anzubinden zu sein)

    Dann hast DU schon mal was...
    auch wenn's wie von der Stange aussieht.
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  9. #9
    möchte aber eigentlich einen bot GANZ alleine bauen. Passen die denn nicht in die "platinen" von sylvester? Wenn nicht, bau ich halt ein gestell für sie...
    Besucht mal meine Website www.3ul3.de! Dort findest du eine Anleitung für deine eigene Homepage, für eine Diskettenbombe, und vieles mehr!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Druck halt mal die Platine 1:1 aus
    und klebe sie auf Wellpappe unn schneide sie am Umriss aus.

    Dan kannst Du Dir die Größenverhältnisse mal ansehen.

    Vieleicht wird Dir dann klar was ich meine.
    Versuche mit den Cybot-Teilen durch "Maßnehmen" ob und wie alles passt (auch das Bugrad nucht vergessen und das muss sich auch alles noch ALLES drehen Lassen


    Wie man den Cybot auseinander mimmt und auch wieder zuammen bekommt, falls Du Dein Idee wieder verwirftst, weist Du ja.
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •