-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Transistor in D-Pak/TO-251/TO-252

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.04.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    31

    Transistor in D-Pak/TO-251/TO-252

    Anzeige

    Hallo,

    ich baue gerade mal wieder eine Schaltung auf und brauche jetzt einen Transistor den ich auf die Platine löten kann, aber der nicht all zu groß ist.
    Soll halt flach sein und doch ca. 1-2W verbraten können.

    Da sind DPak Gehäuse, TO-252 oder TO-251, je wie man's nennen mag mir genau Recht.

    Nur habe ich zum x-ten mal das Problem, dass ich weiß:
    Ich suche:
    - einen NPN-Transistor min. 45-60V
    - möglichst Standartbauteil (leicht und billig zu beziehen)
    - in D-Pak

    Aber ich finde einfach keinen! Ich Suche so etwas meist über google, alldatasheets.com und ähnliches, verzweifel aber nun seid Tagen.

    FETs nützen mir rein gar nichts...

    Hat jemand einen Vorschlag für einen Transistor, oder wo ich noch suchen kann?

    Danke und Gruß Denis

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    127
    Stell dir deinen D²-Pak doch selber her. Kauf dir einen mit TO220, Beinchen abwinkeln (halten die locker aus) und Kühlkörper abschneiden (falls im Weg). Dafür muss halt einen mit ner höheren Amperzahl nehmen und die Kühlung auf der Platine aufbauen.

    Stefan

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    54
    Hell-o

    Würd das gleiche vorschlagen wie StEndres. Einfach den Transistor "zurecht schneiden". Wenn man was verhaut einfach nen neuen her. Kostet ja net viel.
    lg Flo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •