-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Funktioniert der Pollin-Dreh-Encoder mit BASCOM?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    178

    Funktioniert der Pollin-Dreh-Encoder mit BASCOM?

    Anzeige

    Pollin bietet zur Zeit einen Dreh-Encoder für 0,75€ an:

    http://www.pollin.de/shop/detail.php...a=Njg2OTU3OTk=

    weiß jemand ob das Teil direkt über den Bascom Encoder-Befehl ausgewertet werden kann?

    felack

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    ja impulsgeber sind impulsgeber, die funzen damit alle ^^

    musste höchstens noch ne rauschunterdrückung oder flankenbereinigeung reinpaggn, aba das wird schon gehen...

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Es ist ein Schalter (für Handbetrieb) mit 40mNm der mechanisch die zwei Phasen A und B mit Kontakten erzeugt.
    (Laut Angabe für 1Mio Einstellungen, also recht zuverlässig aber eher weniger als Encoder zur Messung von Motorumdrehungen geeignet. )
    Manfred

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ..also ich habe Heute auch ein paar von den Encodern bekommen. Mit der neuen Encoder-Funktion im Bascom habe ich allerdings so meine liebe Mühe.

    Ich bekomme es nicht hin, dass er von einer zur nächsten Raststellung nach folgendem Code nur um 1 hoch-/herunterzählt, er zählt immer 2 Takte, Richtung wird korrekt erkannt :



    Dim A As Byte
    Dim B As Byte

    Portd = &B11111111
    A = 100

    Do
    Locate 1 , 1
    Lcd "Encoder test"
    B = Encoder(pind.6 , Pind.5 , Rechts , Links , 1)
    Locate 2 , 10
    Lcd B
    Waitms 300
    Loop
    End

    Links:
    Cls
    A = A + 1
    Locate 2 , 1
    Lcd A
    Locate 3 , 1
    Lcd "rechts herum"
    Return

    Rechts:
    Cls
    A = A - 1
    Locate 2 , 1
    Lcd A
    Locate 3 , 1
    Lcd "links herum"
    Return
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    197
    Nunja, zur Not könnte man die Variable auch noch durch 2 teilen
    Alles mal an Parametern probiert ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Jipp, habe mit den Parametern und Wartezeiten herumgespielt....klappt aber nicht....und irgendwie erschliesst sich mir auch nicht der Zustand/Inhalt/Sinn von (hier) variable "b"...ist halt das Beispiel aus der Hilfe...
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    QTH: JO43BC
    Alter
    49
    Beiträge
    112
    Tach,

    das habe ich mal vor einiger Zeit mit einem anderen Drehrichtungsgeber gemacht. Drei LED's werden hier kurz angesteuert. Links, Rechts und Enter. Funzt wunderbar.


    ------schnipp-----

    $regfile = "m8def.dat"
    $crystal = 16000000
    Config Portc = Output
    Config Portd = Input

    Dim B As Byte
    Portd = 255

    Do
    Portc = &B11111111
    B = Encoder(pind.1 , Pind.0 , Links , Rechts , 0)
    If Pind.2 = 0 Then
    Gosub Enter
    End If
    Waitms 5
    Loop

    End

    Links:
    Portc = &B11110110
    Waitms 5
    Return

    Rechts:
    Portc = &B11101101
    Waitms 5
    Return

    Enter:
    Portc = &B11011011
    Waitms 5
    Return

    ------schnapp-----

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    40
    Was mir aufählt bei digitali wird Port d auf Eingang gesetzt
    und bei Andree-HB fehlt das
    Config Portd = Input

    mfg,MX3

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Vielleicht zählt Bascom auch das an und das aus?
    ich kenn mich da nich aus, auch wenn sich das reimt.
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Moin

    Jetzt wo ich das Topic sehe fällt mir das Tütchen mit den Gebern ein was hier schon seit Wochen rumfliegt.

    Der knopf (Eigentlich die Aufnahme dafür) is ja nicht gerade ne Schönheit.
    Hat schon einer versucht den abzuziehen ?


    @Andre-HB

    Ich probier das morgen mal aus,was bei mir passiert.

    Jipp, habe mit den Parametern und Wartezeiten herumgespielt....klappt aber nicht....und irgendwie erschliesst sich mir auch nicht der Zustand/Inhalt/Sinn von (hier) variable "b"...ist halt das Beispiel aus der Hilfe...
    Das Beispielprogramm ist doch ganz einfach gehalten.
    B zeigt den Zustand des Encoders an.
    Der Encoder von Pollin kann in den Endstellungen nur 2 Werte annehmen wo beide Kontakte entweder auf oder zu sind.

    Hast du die Kontakte mit jeweils einem Kondensator etwas entprellt ?

    Wie gesagt,ich probiers morgen auch mal dann haben wir 2 Ansagen.
    Dafür nehme ich einfach dein Programm.


    Was die Schgaltstellungen betrifft so hab ich da mal eben was auffem Oskar gezaubert (Single mit Pretrigger).



    Die Raststellungen sind mit den roten Strichen eingezeichnet.
    Is also wie es sein soll.
    Gruß
    Ratber

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •