-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: UV-Belichter - Starter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    170

    UV-Belichter - Starter

    Anzeige

    hi,

    ich wollt fragen ob ein starter was anderes ist als die vorschaltplatine in den energiesparlampen.

    wenn ja, dann ist doch die vorschaltplatine unentberlich. wozu gibt es dann noch den starter?

    wie kann ich es machen dass die röhre ohne flackern an geht? brauch ich da ne bestimmte vorschaltplatine oder ist dann dafür der starter zuständig.

    und dann hab ich auch noch von drosseln gelesen, ist damit vielleicht die vorschaltplatien gemeint, oder ist des auch was anderes.

    mfg
    pitt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Ich hab neulich hier im Ich-stelle-meine-Bastelei-vor-Forum geschrieben, dass ich in einem meiner Belichter die elektronischen Vorschaltgeräte aus Billig-Energiesparlampen verbaut habe. Ist kein Problem, läuft auch erstaunlich zuverlässig. Zu Deiner Frage ganz konkret: Du brauchst einen Starter, wenn Du eine Drossel benutzt und das flackert dann. Wenn Du ein elektronisches Vorschaltgerät, also aus Kostengründen ggf. die Platine aus einer Energiesparfunzel, benutzt, startet die Lampe ohne Flackern und Du brauchst weder Starter noch Drossel. Ok?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Es gibt hier mehrere Varianten :

    1.) Elektromechanischer Starter + Drossel (Spule) = Der "ursprüngliche Weg" zum Betrieb einer Röhre
    2.) Elektronischer Starter + Drossel = Flackerfreier Start
    3.) Elektronisches Vorschaltgerät = Flackerfreier Start & Betrieb ohne Drossel

    Variante 1 gibt es seit Urzeiten, wird auch heute noch oft so betrieben
    Variante 2 ist die verbesserte Version, flackerfrei und höhere Lebensdauer
    Variante 3 wird z.B. in Energiesparlampen eingesetzt (in der ja auch eine Röhre ist)
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    170
    achso, ok danke.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •