-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: LCD 2x16 auf 4x16 wie

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    14

    LCD 2x16 auf 4x16 wie

    Anzeige

    Guten Tag,
    habe mit dem Testboard von Myavr und 2 DS1820 eine Temperaturmessung aufgebaut die auch gut funktiioniert.Nun sollen aber 2 weitere Meßstellen hinzugefügt werden. Hardware ist soweit in Betrieb, das Orginalprogramm läuft auch auf dem 4x16 Display in Zeile 1 und 2, Habe die übrigen 4 Datenleitungen von 4x16 bereits an B-Ports <0-3> angeschlossen, weiss allerdings noch nicht wie ich diese jetzt im Programm den 2 weiteren Meßstellen zuordnen kann. Im Moment läuft das Programm wohl standardmässig auf Zeile 1 und 2.

    Ach ja Display ist ein 164A von Reichelt.

    HP

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.01.2006
    Ort
    Erlangen
    Alter
    32
    Beiträge
    210
    Bin mir nicht sicher ob da sso gehen würde, aber Zeile 3 ist ja quasi eine Erweiterung der 1. Zeile (bzw. Zeile 4 von Zeile 2). Habe leider kein 4-zeiliges Display da, sonst würd ich das eben probieren.
    Locate 1 , 17
    LCD "Zeile 3"

    bzw.

    Locate 2 , 17
    LCD "Zeile 4"

    Wie gesagt, ich weiss nicht ob das funktioniert, war nur eine Idee

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Habe die übrigen 4 Datenleitungen von
    ...warum denn das ?

    Ein 4*16 wird ja nicht anders angeschlossen, als ein 2*16.

    Im Header das andere Display definieren :
    Config Lcd = 16 * 4

    und dann die Zeilen per "Locate" auswählen :
    locate 1,1
    lcd "Zeile 1"
    locate 3,1
    lcd "Zeile3"
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    14
    N abend Strahlemann

    Danke für den Tip, hätte nie gedacht das die Lösung so einfach sein kann.
    Es funktioniert genau wie du vermutet hast, ab Stelle 17 sprint er in die entsprechned nächste Zeile .

    Danke nochmals, schönes Wochenende

    HP

    zu Andree-HB, auf dem Display sind 2 Controller, bin davon ausgegangen das der Zweite die anderen 4 Datenleitungen braucht um anzuzeigen.
    Wenn das nicht so der Fall ist, wozu sind dann DB0-DB3 ??
    Habe das Display nicht im Header stehen, aber es funktioniert

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.01.2006
    Ort
    Erlangen
    Alter
    32
    Beiträge
    210
    Zitat Zitat von Andree-HB
    Habe die übrigen 4 Datenleitungen von
    ...warum denn das ?

    Ein 4*16 wird ja nicht anders angeschlossen, als ein 2*16.

    Im Header das andere Display definieren :
    Config Lcd = 16 * 4

    und dann die Zeilen per "Locate" auswählen :
    locate 1,1
    lcd "Zeile 1"
    locate 3,1
    lcd "Zeile3"
    Ja, so geht es natürlich auch, aber wäre ja viel zu einfach

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    wozu sind dann DB0-DB3
    ...damit kann man die Displays im 8-Bit-Mode betreiben....bei zwei Controllern gibt es dann zwei Enable-Leitungen, die entsprechend angesteuert werden.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •