-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fehler in der iomx8.h

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Gratkorn
    Alter
    27
    Beiträge
    207

    Fehler in der iomx8.h

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo an alle

    Ich bin grad am programmiern des I²C Buses am Mega88. Jedoch bekomme ich es nicht conpiliert. Der Compiler kennt das TWBR5 Bit im TWBR Register nicht.

    Also hab ich mal inn der iomx8.h nachgeschaut was zum TWBR Register steht. Da steht aber nur die Adresse. Nicht die einzelnen Bits. Ist das ein Fehler??

    Danke im Voraus

    Gruß Robert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Keine Ahnung, warum der Autor der Datei das weggelassen hat.
    Als Fehler würde ich's nicht unbedingt ansehen.

    Du kannst jetzt die Definitionen entweder selber in die iomx8.h reinschreiben, oder in Deinem Quellcode einfach das "TWBR" vor der 5 weglassen...

    Gruß,
    askazo

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,
    ich würde auch sagen, das es kein Fehler ist, denn warum sollte man im TWBR die Bits einzeln setzen können !
    Man muss sowieso immer einen ganzen Bytewerte reinschreiben.
    Ist bei anderen iom**.h auch nicht drin.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •