-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: myAVR programmieren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.11.2005
    Ort
    Graz (Österreich)
    Alter
    25
    Beiträge
    212

    myAVR programmieren

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi
    ich hab in der Suche nichts zum programmieren des myAVR Boards gefunden deshalb frag ich einfach mal nun zu meinen Fragen :

    Wie kann ich dieses programm so umformen das ich es auf mein myAVR
    Board spielen kann :

    $regfile = "m32def.dat" 'Die Anweisung bestimmt Ccntrollertyp, hier AVR Mega 32
    $framesize = 32 'Stackanweisungen, die eigentlich nur bei größeren Programmen
    $swstack = 32 'wirklich nötig werden
    $hwstack = 32
    $crystal = 16000000 'Die Frequenz des verwendeten Quarzes

    $baud = 9600 'Die Baudrate für RS232 Ausgabe.
    'Sie muss auch bei PC Terminalprogramm identisch sein
    do
    Print "**** RN-Control sagt Hello World *****"
    wait 1
    loop

    Passt das so :
    $regfile = "m8def.dat"
    $framesize = 8
    $swstack = 8
    $hwstack = 8
    $crystal = ?? welche frequenz hat der Quartz aus dem myAVR Board ??

    $baud = ?? Wo kann ich nachgucken welche baudrate die RS232 hat ??

    do
    Print "myAVR sagt Hello World"
    wait 1
    loop

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    48
    Beiträge
    310
    Hi gandalfsz,
    der Quarz hat laut Beschreibung 3,686411 MHz und die Baudrate sollte auch 9600 sein.
    ### Silvio ###

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.11.2005
    Ort
    Graz (Österreich)
    Alter
    25
    Beiträge
    212
    Danke das probier ich gleich mal aus
    P.S. : wie lösche ich das programm dann wieder ??

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    48
    Beiträge
    310
    nicht löschen...
    einfach neu übertragen/brennen...
    Das "ALTE" wird überschrieben.
    ### Silvio###

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    141
    hast du dir das schon mal angeschaut?

    http://www.myavr.de/download/bascomavr14.pdf

    gruß Jahn

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •