-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Frage zur RN_RELAIS

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.04.2005
    Beiträge
    32

    Frage zur RN_RELAIS

    Anzeige

    Ich habe denn versorgungsspannung uber externer power anschluss geschalten

    An denn power anschluss habe ich 10v angelegt.
    Nun wirt der 6v regelatur sehr heiss.

    Wo ist dass problem
    Alle relais werden angezogen

    Bitte um hilfe

    Grussen
    John

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Wenn alle angezogen sind ist das recht normal. Kleiner Kühlkörper ist durchaus sinnvoll wenn es häufige rvorkommt das soviele Relais aktiv sind.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.04.2005
    Beiträge
    32
    Gibt es die moglichkeit dass die relais nicht anzeihen wenn mann spannung anlegt

    Gibt es fur denn UCN2981 ein invertierenden ic?

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Du musst die Relais sofort bei Reset des Hauptboards per I2C ausschalten, andere Möglichkeit gibt es derzeit leider nicht. Aber das abschalten geht dann so schnell das man Einschalten oft nicht bemerkt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    48
    Beiträge
    310
    Hallo John,
    warm wird so ein Spannungsregler immer.
    wie hats du den Jumper 1 gesetzt?
    ### Silvio ###

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.04.2005
    Beiträge
    32
    jumper auf ext gezetst.
    regulator wirt sehr heiss

    Komt warscheinlich dass alle relais beim einschalten angezuhen werden.

    Hat jemand anders hierauch problemen mit?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    48
    Beiträge
    310
    Hallo John,
    wie Frank schon geschrieben hat, muß man die Relais nach dem "Einschalten" der Controllerplatine oder nach "Programmstart" ausschalten.
    Habe mal in Franks Beispiel rum kopiert. Geht sicher eleganter...


    Code:
    '###################################################
    'relaiskarte.bas
    'für
    'RoboterNetz Standard-Roboter Board RBNFRA 1.2
    '
    '
    'Aufgabe:
    'Relaiskarte wird getestet
    'Alle 8 Relais bzw. Fet Schaltstufen werden nacheinander
    'für 2 Sekunden eingeschaltet
    '
    'Autor: Frank
    'Weitere Beispiele und Beschreibung der Hardware
    'unter http://www.Roboternetz.de + robotikhardware.de
    '###################################################
    
    
    Declare Sub Rnb_relaisschalten(byval Relaisnr As Byte , Byval Status As Byte)
    
    Const Relaisport_adr = &H76                                 'I2C Adr PCF 2
    
    
    Dim Relaisstatus As Byte
    Dim I As Byte
    
    
    $crystal = 8000000                                          'Quarzfrequenz
    $baud = 9600
    Config Scl = Portc.0                                        'Ports fuer IIC-Bus
    Config Sda = Portc.1
    
    I2cinit
    
    
    '******** Diese 4 Befehle sind nur ab RNBFRA Version 1.2 (nicht in V 1.1)
    ' notwendig und bzw. möglich (erweiterte Energiesparfunktion und LED´s)
    ' Bei Board 1.1 bitte auskommentieren oder löschen
     I2cstart
     I2cwbyte &H74                                              'Schreibbefehl an PCF3 schicken
         ' Led´s ein ,Motorendstufen ein, Port-Peripherie ein, RBN-Bus Sleep Modus aus (also Peripherie aktiv)
     I2cwbyte &B00000010                                        'Datenbyte an PCF3
     I2cstop
    '*********
    For I = 0 To 7
       Call Rnb_relaisschalten(i , 0)                           'erst mal alle Relais sollen abfallen
    Next I
       Waitms 1  
    
    Wiederhole:
    
    For I = 0 To 7
       Call Rnb_relaisschalten(i , 1)                           'Relais i so anziehen
    Next I
    
       Wait 2                                                   'Warte 2 Sekundne
    
    For I = 0 To 7
       Call Rnb_relaisschalten(i , 0)                           'Relais i soll abfallen
    Next I
    
       Wait 2                                                   'Warte 2 Sekundne
    
    Goto Wiederhole
    
    
    
    'Die Hilfsfunktion erleichtert das ein und Ausschalten bestimmter Relais
    'Variable: Relaisnr ( 0 bis 7) steht für ein bestimmtes Relais
    'Variable: status (1 oder 0) schaltet Relais ein oder aus
    'Bei Status 1 wird die entsprechende Relais anziehen, bei 0 abfallen
    Sub Rnb_relaisschalten(byval Relaisnr As Byte , Byval Status As Byte)
    
    
       Relaisstatus.relaisnr = Status
       I2cstart
       I2cwbyte Relaisport_adr                                  'Schreibbefehl an PCF schicken
       I2cwbyte Relaisstatus                                    'Datenbyte an PCF
       I2cstop
    End Sub
    
    
    
    
    End
    Ein kleiner Kühlkörper wäre auch nicht schlecht.
    http://www.reichelt.de/inhalt.html?S...EARCH=standard
    ### Silvio ###

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •