-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frequenzteiler

  1. #1

    Frequenzteiler

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    eins vorweg: Ich bin absoluter E-Technik laie.

    Ich Suche einen Bausatz oder Schaltplan der folgendes macht.
    Ein Eingangssignal (rechteck über Hallgeber) soll reduziert werden. Verhältnis 100:63

    d.h. 100 Eingangssignale sollen in 63 Ausgangssignale umgewandelt werden.

    Hat hier jemand bereits einen Schaltplan oder kennt jemand ein Bausatz?

    Gruß und Danke
    Schonstudent

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Das geht z.B. so:

    mit jeden 1-->0 Flankenwechsel des Hall-ICs erzeugst du 63 Impulse (Takt hoher Frequenz (mind. 64x fmax) und dann einen Zähler bis 63 zählen..
    Oder du erzeugst bei 1 --> 0 32 und bei 0-->1 dann 31...

    Wenn du die dann durch 100 teilst (z.B. mit 8-Bit-Zähler und Vergleicher Zählerbaustein), kommt hinten 63/100 der ursprünglichen Frequenz raus...

    Oder du machst das ganze mit einem Microcontroller...
    Dann kannst du z.B. bei jedem Flankenwechsel die Pulsdauer messen, und mit ein wenig Verzögerung gibst du eben dann die entsprechend niedrigere Frequenz aus..

    oder mit PLL..

    Ich würde wohl die 2. Variante nehmen...

    Gruß sigo

  3. #3
    Danke für die Schnelle Antwort.

    Hast Du einen Schaltplan ?
    Was kostet ein Microprozessor?

    Gruß
    schonstudent

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Wenn du AVR nimmst Je nach Ausführung zwischen 50 Cent und ca. 12€

    Nen M8 oder M16 bekommste für ca. 2.50-5€ je nach Händler (Plus Porto bei Versand)
    Gruß
    Ratber

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Hier im Robotoernetz gibts unter RN-Wissen eine Einführung in AVR, das reicht schon.
    Dort findest du auch die Schaltung (1µController, 3 Kondensatoren, 1 Quarz, den man ggf. noch weglassen kann). Hinweise auf die Sftware und Programmierung in C, Assembler oder Basic gibts auch dort.

    sigo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •