-
        
+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Mega16 funzt nicht!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    26
    Beiträge
    308

    Mega16 funzt nicht!

    Hi!
    Ich habe die Mega16 Grundschaltung nach Plan aufgebaut(www.elektronik-projekt.de).
    In Ponyprogg konnte ich unter "Hardware Setup"
    den Test durchführen, ohne Fehler,
    doch sobald ich die Fusebits verändern will,
    oder ein Programm auf den Mega16 spielen will,
    kommt die Fehlermeldung:
    "Falsches oder fehlendes Device (-24)"
    Was habe ich Falsch gemacht, oder wo könnte der Fehler stecken?
    Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet!
    MFG
    Rasmus

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Das ist schwierig zu sagen. Bist du sicher das dein ISP-Dongle in Ornung ist? Wenn ja, dann solltest du erst mal die ISP-PIN´s kontrollieren. Per Ferndiagnose ist da Hilfe schwierig, bei Lochrasterschaltungen gibt es leider zu viele Möglichkeiten um Fehler zu machen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    26
    Beiträge
    308
    Ich hab den ISP Dongle von Embedit.
    Die ISP Pins sind Auch richtig.
    Ich habe auch richtig gelötet.
    Wo könnte sonst noch der Fehler stecken?
    MFG
    Rasmus

  4. #4
    Gast
    Was hast du für eine Übertragungssoftware? Bascom? Hast du da richtigen Controller und richtigen ISP-Adapter eingestellt?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    03.01.2004
    Ort
    Pottenstein
    Alter
    37
    Beiträge
    265
    Hm. Ich hatte genau das gleiche Problem Erst mit einem selbstgebauten ISP, dann mit dem gekauften (ich glaube auch Embedit). Konnte das aber nicht lösen. Übrigens hab ich auch WinAVR probiert, da kam ne andere Fehlermeldung, aber es ging auch nicht. Jetzt hab ich das STK500. Geht wunderbar
    Nils

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    26
    Beiträge
    308
    Hi!
    Das komische ist das mein Netzteil einen Strom von 0,5A anzeigt und die Spannung bei 0V liegt, doch sobald ich die Vcc Leitung aus dem ISP Adapter ziehe, zeigt mein Netzteil 5V an und der hohe Stromverbrauch verschwindet! Was muss ich machen?
    MFG
    Rasmus

  7. #7
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Also das sieht nicht gut aus! Klingt nach einem Kurzschluss im ISB Adapter oder auf deiner Platine

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    26
    Beiträge
    308
    Der ISP Adapter ist neu(es riecht nichts verbrannt und es sieht auch nichts kaputt aus).Der Controller bekommt seine 5V und alles was ich messe sieht positiv aus,aber nur wenn ich den ISP Adapter abgestöpselt habe! Das ist echt komisch!
    MFG
    Rasmus

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Wenn Du ISP Adapter rein steckst, dann hast du 0 Volt am Netzteil? Dann kann auch ein Controller keine 5V mehr haben. Da muß irgendwo Kurzschluß drin sein. Wenn beim Löten irgendwo Kuzschluß fabriziert wurde, dann riecht man nix da nämlich der Spannungsregler einfach die Spannung runter regelt (Kurzschlußschutz).

  10. #10
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Prüfe nochmal 100% ISP Pin´s! Wenn die alle stimmen ist Dongle vielleicht kaputt - soll es geben

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •