-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Welches Controllerboard?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    nahe Tulln (Niederösterreich)
    Alter
    26
    Beiträge
    460

    Welches Controllerboard?

    Anzeige

    hallo!

    ich habe vor mir ein Controllerboard zuzulegen, weiß aber noch nicht welches.
    besonders interessiere ich mich für diese:

    RN Control (atmega32)
    RN mini control (atmega
    MyAVR (atmega

    Schreibt mal was ihr davon haltet

    Ich bin dankbar für jede antwort!

    EDIT:bei ELV gibt es da ein ganzes einsteigerpaket vom MyAVR board ( http://www.elv.de/Main.asp?Menue=Sho...46110514599025 ) , da ist auch ein Buch über die programmierung von dem teil dabei. denkt ihr kann man damit was anfangen, wenn man die grundlagen von C kann?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.01.2006
    Ort
    Erlangen
    Alter
    32
    Beiträge
    210
    Ich habe mir letztens ein MyAVR Board + LCD Add-On gekauft und kann es nur empfehlen! Als Programm verwende ich Bascom und als kleine Bettlektüre das Lehrbuch von Roland Walter (www.rowalt.de), das ebenfalls alles in Bascom behandelt.

    Ich kann das Board nur empfehlen, bis jetzt habe ich keinerlei Probleme damit gehabt.

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Nur kleine Korrektur:
    RN-MiniControl wird standardmäßig nicht mit Mega8 sondern mit Mega168 ausgeliefert.

    Der Controller ist genausoleicht in Bascom zu programmieren, bietet jedoch nicht nur doppelt soviel Speicher sonder zum Beispiel auch sechs PWM Ausgänge und Interrupt an jedem Pin

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    nahe Tulln (Niederösterreich)
    Alter
    26
    Beiträge
    460
    das rn contol board (49€) is um einiges billiger als der einsteigerpack von MyAVR(169€).
    außerdem is da ne mega32 drauf, die ich am anfang zwar kaum ausnützen werde, aber später vielleicht.
    gibt es ein eigenes einsteigerbuch für die mikrokontrollerprogrammierung am beispiel der rn control?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    50
    Beiträge
    1.195
    Nimm doch das RN Minicontrol als Bausatz. Das ist noch preiswerter und bis Du die 16kByte voll hast kannst Du schon eine Menge Code schreiben.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.01.2006
    Ort
    Erlangen
    Alter
    32
    Beiträge
    210
    Zitat Zitat von Christoph2
    das rn contol board (49€) is um einiges billiger als der einsteigerpack von MyAVR(169€).
    Das MyAVR Board inkl. LCD Add-On kostet knapp 30€. Was du meinst ist ein komplettpaket mit Lehrbuch und Software.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Lübeck
    Alter
    29
    Beiträge
    60
    moin, ich hab das RN Minicontrol board als bausatz genommen, is einfach aufzubaun und hat alles dran.
    wenn man weiss welcher port an welchem pin ist dann kann man auch gut damit arbeiten. (im anhang ist die pinbelegung als tabelle)
    ich programmiere in AVR-Studio mit dem AVR GCC Plugin, also in C.
    zu empfehlen ist gleich noch ein ISP programmieradapter mitzubestellen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •