-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ATMega32: Port B trotz ISP nutzbar?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    56

    ATMega32: Port B trotz ISP nutzbar?

    Anzeige

    Ich wollte an mein Board (RN-Control nachbau) ein 4x16 LCD anschließen. Dafür brauche ich ja 8 Portpins für Daten und 3 Steuerpins. Nun wollte ich PortB für die 8 Datenbits nehmen und PortD für die Steuerbits. Dabei soll RS232 natürlich erhalten bleiben, also nehme ich PortD5..7 oder sowas. Aber an PortB ist ja auch der ISP Porgrammer dran. Den habe ich mir mit dem 74HC244 gebaut. Kann ich den denn jetzt dran lassen wenn ich das Display verwende, oder stört das irgentwiel. Und kann das Display auch dran bleiben, wenn ich den Programmiere?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    Du kannst viele LCDs auch im 4-Bit-Modus betreiben,
    käme auf Dein Display an. Wichtig wäre dabei zu wissen
    welches Dispay Du verwendest.

    Du kannst die Pins des ISP auch anderweitig nutzen,
    nur eben den ISP-Stecker dann ziehen.
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    56
    ich habe das Displaytech LCD MODULE 204B. Ich dachte, das ist wie das 2x16 nur dass man zwei Controller drauf, einen für die oberen 2 Zeilen einen für die unteren. So hatte ich es zumindest immer in den Foren usw. gelesen. Das Datenblatt ist meiner Meinung nach sehr bescheiden.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    56
    Ah es hat natürlich 20x4 und nicht nur 16. Aus dem Datenblatt werde ich trotzdem nicht schlau. Vielleicht schaffe ich am Wochenende ja ein bissl

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    LCD an Portb

    Hallo MasterFX,

    bei mir läuft ein LCD 16x4 an Portb im 4-Bit-Modus.
    Das klappt auch mit ISP ganz gut, aber vor dem Ein- oder Ausschalten des PCs muss ich das ISP-Kabel abziehen, sonst wird meistens das LCD durcheinander gebracht und zeigt Müll an.

    Gruß Dirk

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    56
    Wieviel Pins brauch ich denn? 4für Daten und RS und E? RW kann ich doch einfach auf GND packen oder? Dann könnte ich nämlich PortD nutzen und RS232 bleibt auch noch da.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Rott am Inn
    Alter
    29
    Beiträge
    373
    Hallo
    Du brauchst 6pins, vier für die Daten und dann noch jeweils RS und E. RW kannst du auf GND legen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    48
    Beiträge
    310
    Hallo MasterFX,
    du kannst auch Pins von verschiedenen Ports benutzen.
    -> Port-Splitting

    Du brauchst für die direkte Ansteuerung schon die von Dir angegebenen 8 + 3 Pins.
    8 für die Datenleitungen
    2 für die Adressleitungen (Umschalten zwischen Instruktion und Daten / Lesen-Schreiben)
    1 für Enable
    ### Silvio ###

    edit:
    franzl hat natürlich auch echt, wenn du das LCD im Pinmode betreiben möchtest

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    56
    Das ist mir schon klar dass das gehen sollte. Aber warum jetzt aufeinmal wieder 8Bit? Ich dachte ich kann auch auf 4Bit umstellen. Sowas steht auf jeden fall auch im Datenblatt. Und das RW brauch ich ja eigentlich nicht, wenn ich nur schreiben will. Und dann brauch ich insgesamt ja nur 6.
    franzl sagt das ja auch, also glaub ich dem dann mal.

    Danke erstmal

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    48
    Beiträge
    310
    Wenn du im 4Bit arbeitest...
    Die Belegung sieht so aus:
    DB4 - DB7 auf PortB.4 - PortB.7
    E auf PortB.3
    RS auf PortB.2
    RW auf GND
    ### Silvio ###

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •