-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Radencoder

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    33
    Beiträge
    398

    Radencoder

    Anzeige

    Also was ich bis jetzt immer gehört habe war:,,Radencoder können nur die Umdrehungen messen, nicht aber die Richtung.

    Möchte man es doch machen, muss man spezielle Teile kaufen, die das schon messen können. (und die sind glaube ich nicht billig).

    OK, wenn du den Roboter programierst, weist du ja in welche Richtung ein Rad dreht. Aber jetzt mal abgesehen davon... ...mit einem "normalen" Radencoder kann man das nicht wissen.

    Das habe ich ja nicht erfunden, das sagen ja mehrere hier.

    Aber was ist eigentlich mit einer PC Maus?
    Die hat doch auch nur zwei normale Radencoder.
    Wieso weis denn die Maus in welche richtung sie dreht?
    Was hat sie was ich nicht habe?
    mfg Tornado

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.396
    Ein Encoder arbeitet mit zwei Signalen pro Achse, mit Quaradtursignalen. Sie sind hier beschrieben:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=10007

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    Re: Radencoder

    Zitat Zitat von tornado
    Aber was ist eigentlich mit einer PC Maus?
    Die hat doch auch nur zwei normale Radencoder.
    Wieso weis denn die Maus in welche richtung sie dreht?
    Was hat sie was ich nicht habe?
    mfg Tornado
    Moin moin,

    Diese Encoder haben halt zwei Lichtschranken um 45 Grad versetzt und die Räder sind so aufgebaut das die eine Lichtschranke "zu" ist während die andere "offen" ist. Damit läßt sich dann je nachdem bei welcher Lichtschranke ein Wechsel zwischen "zu"..."offen" zum Voherigem Wechsel "eher" auftritt die Richtung bestimmen. Diese 010101 der einen Lichtschranke und die 101010 der anderen mit einem Xor verknüpft sollen dann mit dessen Ausgang 1 oder 0 die Richtung ergeben..oder so ähnlich, ist 17 Jahre her als ich das "zu Fuß" machen durfte. Heutige Sensoren haben da einen Ausgang für.

    Gruß Richard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •