-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Takterzeugung holpert bei Messwerterfassung

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    91

    Takterzeugung holpert bei Messwerterfassung

    Anzeige

    Hallole!

    Habe Folgendes Prob. Ich erzeuge mit dem Timer 1 des Mega 32 zwei Takt Taktimpulse. Einen langen Einschaltpuls (der immer gleich lang ist) und einen Kurzen Ausimpuls (Wird mit Waitus erzeugt und ist auch immer fest). Die Pausen zwischen den beiden Pulsen wird durch Umschalten eines Flags in der Timer1 Routine auch mit selbigem erzeugt.

    Soweit so gut. Es werden Schaltfrequenzen von 0,5Hz bis 50 Hz erzeugt.
    Mit festem Taktmuster, d.h. der Ausimpuls mit den Pausen bestimmt die Frequenz. Der Einschaltimpuls kann kann aber durch entsprechend eingelesenen Messwert über einen AD-Kanal früher abgeschaltet werden. Das funktioniert alles recht gut, bis auf einige Betriebssituationen, bei denen in einem gewissen Frequenzbereich 2 Aus-Impulse mit 2ms Pause hintereinander erscheinen. Im Simulator läßt sich das ganze nicht nachvollziehen. Habe mein Proggi schon durchforstet und einigen Code-Schrott entfernt, was aber nur dazu geführt hat, dass sich je nach verbesserung des Codes der Effekt in einen anderen Frequenzbereich verschoben hat.

    Vielleicht ht ja jemand einen Tipp.

    Achja, es werden 4 Ausgänge geschaltet mit jew. zugeordneten AD-Kanälen und ein Aus-Ausgang


    Gruß

    Sven

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    wäre vllt mal ganz praktisch, wenn du deinen code postest, und nen flussdiagramm machst, auf dem wir sehen können, was wann passieren soll... dann kannich dir auch direkt helfen

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    91
    Werde mal versuchen, das wesentliche herauszufiltern. Den ganzen Code kann ich nicht posten.

    Gruß

    Sven

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    91
    Problem hat sich erledigt! Es lag daran, daß der AD-Wandler übertaktet war und dadurch wohl abund an Fehler entstanden sind. Jedenfalls läufts nun rund

    Gruß

    Sven

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •