-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ATX 12Volt-Netzteil

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.03.2006
    Ort
    Wiesbaden
    Alter
    30
    Beiträge
    14

    ATX 12Volt-Netzteil

    Anzeige

    Hey Jungs,
    ich brauch mal wieder nen Rat.
    Also ich möchte mit meinem 12Volt Blei-Gel Akku ein kleines ATX-Mainboard mit einem 500 MHz AMD K6 II Prozessor betreiben. ATX-Spezifikation beinhaltet ja 3,3V; 5V und 12 Volt. Habt ih rda irgendwie nen bisschen Plan, ob ich SpaWas brauche oder sonstige sachen...

    ATX-Format:
    http://de.wikipedia.org/wiki/ATX-Format


    Geht das überhaupt, denn ich hab nicht das geld mir ein 50€ teures 12Volt ATX-Netzteil zu kaufen.
    Könnt ihr mir ideen oder wenn es jemand schon gemacht hat seinen schaltplan schicken?

    Danke.

    mfg

    qube

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Gevelsberg
    Alter
    29
    Beiträge
    224
    Ich habe auch sowas vor, allerdings erst etwas später. Aber wichtig ist erstmal zu wissen, wieviel die Verbaucher ziehen, an Strom. Ich wollte einfach einige sehr robuste Schaltregler bauen, für die Einzelspannungen.

    MfG Fabian

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Geht das überhaupt, denn ich hab nicht das geld mir ein 50€ teures 12Volt ATX-Netzteil zu kaufen.
    Ja,die Selbstbaiulösung ist ein Schaltnetzteil wie das was du auch kaufen kannst.
    Linearregler scheiden aus da wir uns hier im Bereich der 2 Stellingen Ampere bewegen und schnell muß die Schaltung auch noch reagieren (Lastwechsel usw.)

    Da hier schon größere Ströme gefordert sind wirst du auch entsprechend Dimensionieren müssen.

    Ich mach das mal kurz.

    Selbst wenn du viel selber machst (Auch die Übertrager) wirst du auf ca. 40€ kommen (ich rechne da mit mehr).
    Also mit 50€ für ein Fertiggerät bist du da schon sehr gut bedient.
    Gruß
    Ratber

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •