-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Leidiges Thema: XP und LPT-Programmer

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    209

    Leidiges Thema: XP und LPT-Programmer

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich mußte mein System xp prof neumachen und nun stehe ich etwas doof da.
    Bascom erkennt meine Chips nicht mit der üblichen Fehlermeldung..

    Installiert ist das dlportIO
    im Bios ist EPP
    im Gerätemanager ist "Benutze jeden zugewiesenen Interrupt" eingestellt

    dennoch findet er nichts. Kabel steckt, die Kontroll-Leuchte auf der Platine leuchtet auch, alle Kabel und Chips stecken richtig.
    Und vorgestern, mit dem alten System hat alles noch funktioniert.

    Woran könnte es liegen?
    Vielen Dank

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    16
    Also bei mir ist eingestellt und funktioniert:

    Interrupt nie verwenden und
    E/A-Bereich 0378-037F

    Ich habe WinXP Prof. Servicepack 2

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.12.2004
    Beiträge
    486
    Ich hab XP ohne SP und auch keinen Interrupt, geht.
    Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    209
    und was hast du als Programmer ausgewählt? ich habe das vor einem Jahr gemacht und nun wieder vergessen. Stk200/300 oder example?

    habe beide interrupt einstellungen (verwenden und nie verwenden) probiert und nichts passiert.

    ich habe nur die festplatte getauscht und neu installiert und nun klappt das mit dem brenner nicht. ich kriege die krise...


    edit: habt ihr beide noch irgendwas zusätzliches an treibern oder so installiert?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.12.2004
    Beiträge
    486
    Nein, nichts zusätzliches
    Was man einstellt hängt natürlich vom Programmer ab, meiner läuft mit STK200/300
    Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    16
    Bei mir das gleiche wie bei "ICH_"

    Nichts zusätzlich installiert, Programmereinstellung STK200/300.
    Blöde Frage. Einen Drucker hast Du installiert, oder ? Bascom weigert sich zu brennen, wenn kein Drucker installiert ist (auch wenn Du keinen haben solltest auf LPT1. Installier dann einfach irgendeinen ... vollkommen egal welchen. Muß ja nicht angeschlossen oder überhaupt nur pysikalisch vorhanden sein)

    Gruß.
    Rainer

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    209
    ja, das mit dem drucker habe ich auch mitbekommen. meiner hängt an USB und Bascom macht da keine zicken....

    also niemand von euch hat die DLPortIO installiert? Soll für NT den Zugriff auf den LPT-Port möglich machen...ich werde die mal deinstallieren...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    209
    alles bestens, chip wird erkannt. hab zwar nichts gebrannt, aber fuses und chip werden erkannt.

    ich hatte einfach immer mit falscher brennereinstellung probiert, war einfach schon zu lange her beim letzten einrichten.
    habe dann unter mcs universal erfolg gehabt..oh man.
    aber dennoch vielen Dank für eure hilfe!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •