-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Asuro Odometrie erweiterungsplatine

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    34

    Asuro Odometrie erweiterungsplatine

    Anzeige

    Hallo,
    weiß jemand ob man auch anstatt die Linienverfolgungs Sensoren für die erweiterungsplatine zu "opfern" die odometrie dafür "opfern" kann?
    Gruß srocke

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    36
    Hallo srocke,

    also technisch würde das wohl schon gehen - es sind jeweils zwei ADC-Pins. Unterschied ist nur, dass an der Odometrie auch noch die BackLEDs hängen. Habe selbst die original Erweiterungsplatine nicht, nur wenn ich das recht verstehe, besteht ja gerade der Vorteil darin, dass Du die vorn am Asuro recht einfach anschließen kannst. Und vorn kommst Du halt an die Anschlüsse für den Linienverfolger. Du müsstest also etwas basteln, wenn Du die Erweiterungsplatine an Stelle der Odometrie anschließen willst. Wenn Du aber sowieso bastelst, würde ich Dir ja eher eine Variante empfehlen, bei der Du keine Funktionen verlierst:

    Asuro eigene Erweiterung
    Asuro mit ATmega168, LCD und ISP

    kanal28

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    34
    danke für die schnelle antwort. könnte man nicht die erweiterungsplatine schon da hinsetzen wo sie hingehört jedoch mit 4 kabeln nach hinten legen und die 2 con anschlüsse(so stehts auf der platine) sind ja sowieso frei die kann man ja nutzen

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    36
    Richtig, mit Kabel nach hinten führen sollte es möglich sein. Die beiden con-Anschlüsse vorn müssten die kleine Platine wohl tragen.

    kanal28

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    34
    da ich leider noch nicht sooo der pro bin habe ich leider keine ahnung wie man das dann programmiert... kannst du mir da helfen?
    gruß srocke

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    36
    Hallo srocke,

    naja, kommt natürlich drauf an, was Du auf die Erweiterungsplatine packen willst... Wenn Du eine irgendwo schon vorgestellte Erweiterung nachbaust, musst Du im code eigentlich nur die Stelle ändern, an der die Daten von der Erweiterungsplatine eingelesen werden. Der ADC Input Channel wird im Register ADMUX eingestellt (die entsprechende Code-Zeile findest Du auch schon in den Asuro-Dateien). Du müsstest da halt die Angaben zum Channel ändern - eben die Daten für die Odometrie verwenden.

    Klar, denke wenn Du Deine Erweiterung hast, findest Du hier auch Hilfe beim Programmieren. Allerdings würde ich Dir vielleicht empfehlen, erstmal den Asuro selbst zu programmieren. Wenn das alles klappt, sollte die Erweiterung auch kein Problem mehr sein. Wenn Du das mit der Erweiterung aber überstürzt, weißt Du sonst vielleicht nicht, ob es ein Problem der Schaltung ist oder Deines Programms.

    Gruß
    kanal28

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    34
    jo okay
    ich werd da nochmal drübernachdenken und mir jetzt erstmal ein paar tutorials durchlesen um die AVR programmierung verstehen...(das is das doch was man dafür braucht oder?)

    gruß malte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •