-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Problem mit Barcodeleser

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.12.2005
    Beiträge
    31

    Problem mit Barcodeleser

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit einem Barcodeleser:

    Der AVR liest Zeichen vom Barcodeleser ein und verarbeitet diese. Leider funktionieren nur Eingaben mit der Tastatur - dem Einlesen mit dem Scanner kommts immer zu einem Fehler.
    Ich habe schon die Sprache des Lesers umgestellt, Pausen zwischen den Zeichen eingefügt, ... aber keine Lösung.
    Am PC gibt der Leser auch die richtigen Zeichen aus.
    Was kann das sein?

    Vielen Dank!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Über welche Schnittstelle hast Du den Leser angeschlossen ?
    Bei RS232C also seriell muß die Baudrate und das Framing stimmen.
    z.B. 9600 Baud 8 Bit no Parity , wenn es am PC funzt schau einfach bei der Schnittstelleneinstellung in der Windowssystemsteuerung nach.
    Gruß Hartmut

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.12.2005
    Beiträge
    31
    Hängt an PS/2. Ist mir total rätselhaft.

    Viele Grüße

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Hängt die Tastatur auch am PS/2 ?

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.12.2005
    Beiträge
    31
    Ja die hängt auch da dran. Aber nicht gleichzeitig, weil das an sich schon wieder eine Fehlerquelle ist

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Beim Scanner kommen die Daten als relativ schnelles Paket. Dafür hat der PC einen entsprechenden FIFO-Buffer. Wenn Du direkt am Seriellen oder I2C Port des AVR hängst wirst Du die Daten nicht schnell genug aus dem Buffer kriegen und diese dann wahrscheinlich überschreiben. Üblicherweise mußt Du nach dem 1. Interrupt am Port pollen und die Daten abholen da eine Interruptserviceroutine zu langsam ist. Bei der Tastatur kommen inkl. Frame nur 10 Bit pro Tastendruck. Bei eine Scanner 640 Bit je Scan. Ich würde dem Port einen Hardware Fifo-Buffer von 1k vorschalten und sequentiell auslesen.
    Hast Du in C oder Assembler geprogt ?
    Gruß Hartmut

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.12.2005
    Beiträge
    31
    Nein hab ich nicht. Aber jetzt gehts misteriöserweise.

    Vielen Dank!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •