-
        
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Welcher ISP Adapter ist der richtige?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    72

    Welcher ISP Adapter ist der richtige?

    Hallo,

    ich habe vor mir einen ISP Adapter zu bauen. Ich habe auch schon das halbe Netz durchsucht und bin auf verschiedene Versionen von ISP Adaptern gestoßen.
    Kann ich mit dieser Version alle gängigen Atmel Controller programmieren?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Ja

    Die verschiedenen Versionen können im Prinzip alle das selbe, sie sind nur für verschiedene Programmiersoftware... ( teilweise für die serielle Schnittstelle, die meistens aber für die parallele ).

    MfG Kjion

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    72
    Aha,

    und welche Software wäre für diesen Adapter geeignet? Ich habe mir mal von Atmel das Studio 4 runtergeladen aber mit dem kann ich doch nur simulieren oder?

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Stimmt, die Hardware ist überall gleich. Eine Platine dafür bekommt man schon ab 5 Euro! Fertiger ISP 10 Euro!
    Nur beim AVR-Studio funktionieren die alle nicht. Da ist es am sinnvollsten eine andere Übertragungsoftware wie die von Bascom oder Pony zu benutzen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Ich bin gerade dabei einen ISP Adapter zu testen der auch mit dem AVR Studio funktioniert.
    Mehr dazu demnächst...

    MfG Kjion

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    72
    Laut http://www.mikrocontroller.net/tutorial/equipment.htm sollte dieser Adapter mit AVR Studio funktionieren. Aber ausprobieren konnte ich es ja noch nicht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Wo steht das ??
    Um die vom Assembler erzeugte ".hex"-Datei über den ISP-Adapter in den Mikrocontroller zu programmieren, kann man unter Windows z.B. das Programm yaap verwenden, für Linux gibt es uisp.
    Das AVR Studio erkennt nur serielle Programmieradapter soweit ich weiß...

    MfG Kjion

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    31
    reicht der hier denn nicht???

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    72
    Der soll angeblich auch reichen, aber dann ist dein Parallel-Port nicht vor einem Kurzschluss gesichert. In der oberen Schaltung geht dann höchstens der 74HC244 kaputt und der kostet nur ein paar Cent im Gegensatz zu einem neuen Mainboard.

    Wenn man für AVR Studio einen seriellen ISP Adapter braucht könnte dieser hier vielleicht funktionieren? Wenn nein, worauf kommt es an?

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    31
    Hi,
    OK dann muss ich mal bei uns im Elektronik Laden vorbeischauen. Hoffentlich haben die alle benötigten Bauteile hab nämlich erst letzte Woche bie Reichelt bestellt.....

    Öhm mal ne ganz blöse Frage laufen die dinger eigneltich auch über einen LPT -> USB Adapter?? weil mein Laptop besitzt nur noch USB.

    gruß Fengel

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •