-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Taster in Eagle

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Gevelsberg
    Alter
    29
    Beiträge
    224

    Taster in Eagle

    Anzeige

    moin,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich habe so einen Taster hier:
    http://www.reichelt.de/index.html?SI...=3;GRUPPE=C221
    Den möchte ich als Resettaster nehmen, aber halt in der Frontmontage, also nicht als Printbauteil. Nur ich muss ja irgendwie das dingen an meine Platine löten, und da habe ich nicht passendes in den libs gefunden, weder fürs Schematic, noch für das Board. Forum habe ich auch schon durchfostet, aber auch nichts passendes gefunden.

    Selber entwerfen...hab ich leider null Plan von, und wollte eigentlich heute Nacht(jupp, ich bin auch einer von Pizzafutternden Nachtmonstern ) das Board fertig bekommen.

    Ich hoffe ihr wüsstet da relativ fix was.
    Thx

    MfG Fabian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    794
    Du willst das Teil nicht an deine Platine löten, sondern Kabel, oder? (Weil du ja selber sagst, dass du das nicht als Printbauteil haben möchtest)

    Oder wie soll ich das verstehen?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Gevelsberg
    Alter
    29
    Beiträge
    224
    ja klar, Forntplattenmontage: Taster---Kabel---Platine.

    Mfg Fabian

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    794
    Dann suchst du also für Eagle Kabelanschlüsse auf der Platine?

    Schau mal in der Library Pinhead nach Denke, da is was für dich

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Gevelsberg
    Alter
    29
    Beiträge
    224
    Kabelanschlüße hab ich schon lange, ich Suche ein Schaltsymbol für das Schematic, das einen Taster repräsentiert. Und das dazugehörige Bildchen für das Board soll einfach so sein, das ich da 2 Bohrungen habe, nicht mehr und nicht weniger, nur nach Möglichkeit in einem gängigen DIL-kompatiblen Raster.

    Also auf der Platine kanns ruhig wie ne Stiftleiste ausschaun, aber das Schaltbild für den Taster muss zugeordnet werden.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    794
    achso.. da weiß ich auch nichts

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Gevelsberg
    Alter
    29
    Beiträge
    224
    so, ich habe nun etwas gefunden, auch wenns nicht so ganz das ist, was ich mir vorgestelt habe, aber es ist ausreichend.

    Aber noch etwas anderes, wo sich kein extra Thread lohnt. Habe nun schon das Datenblatt, und die Boardsuche durchforstet, habe allerding nicht herrausbekommen, an welchen 4 Pins ich beim ATMega16 PWM benutzen kann.
    Könnte das mal ebend jemand auflisten?

    Danke,

    MfG fabian

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    794
    OC...

    Also OC0 an PB3, OC1A an PD5, OC1B an PD4 und OC2 an PD7

    Gruß, CowZ

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Gevelsberg
    Alter
    29
    Beiträge
    224
    Thx

    Mfg Fabian

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •