-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Roboter werden steuerpflichtig

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    26
    Beiträge
    188

    Roboter werden steuerpflichtig

    Anzeige

    Nach inoffiziellen Quellen wird geplant, dass autonom agierende Roboter ab dem 01.01.2007 Steuerpflichtig werden ! Die Steuer richtet sich nach Größe und Gewicht der Roboter.
    Die Steuer wird damit begründet, dass autonome Roboter eine ernstzunehmende Gefahr für die Menschheit seien - mit der Steuer will man potenzielle Roboterbauer abschrecken.
    Angeblich könnte ein falsch programmierter Roboter versuchen die Weltherschaft an sich zu reisen.
    Ich werde jetzt erst einmal ein paar Anrufe tätigen und euch dann mehr Informationen geben....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    34
    Beiträge
    357
    Wie gut dass heute der erste April ist... hab schon auf sowas gewartet
    Unwissenheit ist ein Segen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    26
    Beiträge
    188
    Erster April ? Ach ja, stimmt !
    Hab ich ganz vergessen.
    DAS IST KEIN APRILSCHERZ !

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Tut mir Leid, aber ich kann mit Aprilscherzen nicht viel anfangen! ;o)
    Aber wenn er nun schon entdeckt und enthüllt wurde, warum gestehst Du ihn dann nicht einfach, würde die Situation vereinfachen! *g*

    // GEGEN APRILSCHERZE //

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    34
    Beiträge
    357
    Naja, dafür hast du wirklich etwas übertrieben...

    Das war ja noch glaubhaft und ok:
    Nach inoffiziellen Quellen wird geplant, dass autonom agierende Roboter ab dem 01.01.2007 Steuerpflichtig werden ! Die Steuer richtet sich nach Größe und Gewicht der Roboter.
    Diese Begründung ist sehr unglaubwürdig:
    Die Steuer wird damit begründet, dass autonome Roboter eine ernstzunehmende Gefahr für die Menschheit seien - mit der Steuer will man potenzielle Roboterbauer abschrecken.
    Deutschland ist die Geburtsstätte aller technischer Entwicklungen. Wenn wir auch noch die Roboterbauer einschränken, können wir Deutschland endgültig vergesen... Gefahr für die Menschheit... Wir schicken Roboter auf den Mars. Das ist wohl kaum eine Gefahr. Ich habe noch nie davon gehört, dass ein Mensch von einem Roboter angegriffen wurde.

    *lol*!! Das ist wirklich übertrieben. Kein Roboter ist heutzutage soweit, auch nur die Kontrolle über ein Haus/eine Stadt zu übernehmen, ohne vom Menschen aufgehalten zu werden. Das ist etwas zu futuristisch... Bei Aprilscherzen auch im Bereich des technisch möglichen bleiben:
    Angeblich könnte ein falsch programmierter Roboter versuchen die Weltherschaft an sich zu reisen.
    Das war auch etwas zu viel des Guten.. Wenn willst du denn anrufen? Die entsprechende Legislative? Du bist 14! Nicht glaubhaft:
    Ich werde jetzt erst einmal ein paar Anrufe tätigen und euch dann mehr Informationen geben....
    Aber nette Idee
    Unwissenheit ist ein Segen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    26
    Beiträge
    188
    ach ne kann ein roboter nicht die weltherschaft an sich reißen !
    aber bei nem april scherz muss ja nich alles realistisch sein !

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    34
    Beiträge
    357
    Naja du hast ja behauptet, es sei keiner *g*
    Unwissenheit ist ein Segen

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10
    Hallo,

    im Hauptstudium hast du Pflicht und Wahlpflichtfächer. Letztere kannst du dir recht frei wählen. Als E-Techniker konnte ich in Dresden auch ohne Probleme Vorlesungen zu Kraftfahrzeugtechnik und KFZ-Mechatronik, Bussysteme etc. machen.
    Frag einfach mal die Leute in deinem Prüfungsamt.
    Heutzutage ist das sowieso vieles miteinander verworben. Zusätzliches Wissen kann nie schaden. Ausserdem braucht man später angeblich eh nur 5 % von dem, was man an der Uni gerlernt hat.
    Du könntest auch den Studienort wechseln. Ne andere Uni hat vielleicht mehr Auswahl im Hauptstudium. Automatisierungstechnik ist z.B. ja nach TU mal bei E-Technik, mal bei Maschinenbau.
    Gruß
    Markus

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    794
    @Admiral: Falscher Thread?

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10
    Danke CowZ,

    da hab ich mich wirklich im Thread geirrt. Da waren wohl zu viele Tabs offen. Wird nicht mehr vorkommen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •