-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Strom von Knopfzellenakkus

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187

    Strom von Knopfzellenakkus

    Hallo,
    Ich bräuchte für ne schaltung so um die 3A. Weil ich Knopfzellen
    verwenden will, wollte ich jetzt mal fragen, ob die überhaupt genug strom bringen. Ich würde dann V150H-Akkus verwenden. Sind von varta, gibts bei conrad. Ich hab im Netz keine infos gefunden.

    [schild=18 fontcolor=0000FF shieldshadow=1]Dankeee[/schild]

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Hi Matthias!
    Meintest Du wirklich 3A oder eher 3mA?
    Ich denke mal, mit Knopfzellen kämst Du nicht weiter, wenn der Strom wirklich so hoch ist!
    Ansonsten, 3mA ist kein Problem!
    Ich glaube die Dinger schaffen so um die 120mA/h! Bin mir aber nicht ganz sicher! Ich habe mal n SMD-Herz gelötet, wie mancher vielleicht in der Elektor gesehen haben mag, dass läuft mit 1 Knopfzelle einige Stunden! *stolz*

    Naja! Kannst ja mal sagen, obs wirklich 3A sein sollen! *g*

    [schild=19 fontcolor=000000 shadowcolor=FF0000 shieldshadow=1]Bidde! Gern geschehen![/schild]

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    02.04.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    64
    Beiträge
    42
    Hallo Matthias aus dem warmen Süden,
    theoretisch geht das.
    Bei einen Strom von 3A, und einer Akkukapazität von 150mAh bei 1,2V, einer Zellengrösse von 14*6*26mm und 3,45 Euro pro Zelle kannste Dir ausrechnen wie gross und wie teuer Dein Akkupack werden würde.........

    Gruss aus dem kalten Norden ulli
    Für die einen ist es Klopapier, für die anderen die längste Serviette der Welt!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    150mAh, um genau zu sein (V150H...)

    Ich meine schon 3A. Damit würde so ein teil 6 min Halten, OK, jetzt wird mir klar, dass das schon viel ist *g*

    Wie sieht's mit Micros aus? Mignons funtzen (auf jeden fall die von ALDI *g*)
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Hi Matthias!
    Halleluia! Sach ma, was hast Du denn da für ne Schaltung dran hängen!?
    Das muss ja n Hammerding sein!
    Meine Schaltungen verbrauchen ohne Motoren und so im Durchschnitt so um die 200 mA bei 9V! \/

    Naja, wenn Du unbedingt so viel brauchst, dann würd ich Dir Bleigelakkus empfehlen!

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    02.04.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    64
    Beiträge
    42
    Für was brauchste denn 3A und reichen 1,2V?
    Für die einen ist es Klopapier, für die anderen die längste Serviette der Welt!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Ich brauch die für ein Peltier.
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    02.04.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    64
    Beiträge
    42
    Das braucht aber 1,9V, evtl 2 mignons und eine Diode in Reihe.
    Ich weis nicht, ob und wie weit Peltiers Überspannung vertragen.
    Für die einen ist es Klopapier, für die anderen die längste Serviette der Welt!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Man kann sie auch mit 9V betreiben. dann ist die verlustleistung aber noch höher.
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    ich empfele ein netzteil wofuer eigentlich so ein teil. wenn doch akkus, dann NiCd akkus, die scghaffen hoere stroeme als NiMh. goer ein goldcap (kondensator). mitelerweilie gibts welche mit 400F (kein tippfehler) die lassen sich in 2min aufladen
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •