-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Datenspeicherung auf welchem Speicherkartensystem?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    209

    Datenspeicherung auf welchem Speicherkartensystem?

    Anzeige

    Hallo Leute,

    ich Suche eine Möglichkeit ein paar Werte (Ungefähr 30 Integerzahlen) ca 10x Sekunde auf eine Speicherkarte zu speichern mit Bascom.
    Für mich als Anfänger stellt sich da die Frage, welches der vorhanden Kartensysteme ist am unkompliziertesten und auch vom PC erfassbar?

    Besteht eigentlich die Möglichkeit festzustellen, wo der letzte Schreibvorgang geändet hat und dort weiterzumachen?
    Oder muß jedesmal von Anfang an gespeichert werden?

    Ich habe schon im Forum gesucht, aber als Lai sagen einem die Postings nicht soviel, deswegen bitte nciht hauen für diese Fragen.
    Wenn ich mich mit der Thematik weiterbeschäftige und es dann läuft, dann schäme ich mich eh zu tode für das hier
    Aber jeder fängt mal klein an...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    Speicherkarten sind nur begrenzt beschreibbar.
    dein projekt 10x sekunde kanndt du nur verwirklichen, wenn du genug geld hast für speicherkartenersatz oder du schreibst in einen neuen bereich wenn ein bereich nicht mehr geht zu beschreiben.

    das thema ist sehr pomplex und für anfänger chancenlos.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.12.2005
    Ort
    Tann / ZH
    Alter
    61
    Beiträge
    264
    @m_herr:

    Wenn Du zuwenig RAM hast, so würde ich Dir zu einem grösseren uC raten.
    Speicherkarten sind nicht als RAM Ersatz gedacht, sondern für Daten die sich nur wenig ändern, z.Bsp.:

    1.Konfiguration (variablenwerte)
    2.Aufzeichnen von Parametern (Temp. elektrische Werte, Druck etc).
    MfG
    Ruedi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    209
    Hallo,
    ich will ja keinen Ram, sondern nur Daten auf eine San-Disk oder so speichern, damit ich sie am PC einlesen kann.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    15.07.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    807
    Aber warum 10 mal pro sekunde speichern? Der Teil ist mir noch nicht klar.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •