-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: rs232 to ir

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.03.2005
    Ort
    Bozen
    Beiträge
    41

    rs232 to ir

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hallo, wer kann mir helfen

    ich möchte mit dem atmega8 eine ir-schnittstelle realisieren.

    ich habe dazu eine schaltung gefunden. leider ist der verwendete
    ic(toim4232) weder bei conrad noch bei Reichelt zu beschaffen, noch
    dazu gibt es ihn nur in smd-technik.

    kennt jemand eine alternative?

    kann ich das problem auch mit software lösen?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken max3232e.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    wenn du den ic irgendwo bekommst, sag bescheid. hört sich sehr interessant an

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Villach
    Alter
    26
    Beiträge
    995
    bei fanell gibs irda tranceiver. und auch einen eignen chip dazu der ir in RS232 wandelt und umgekehrt. oder schau dir mal das vom asuro an. bin nur zu faul jetzt im katalog zu blättern.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Ich hab letzte Woche mit einem TSOP7000 gespielt.
    Der kann 20kBit auf etliche Meter empfangen.
    (laut Datenblatt 20m, so groß war mein Raum nicht)
    Funzt wie ein TSOP 1736, aber mit 455kHz fo statt mit lahmen 36kHz.
    Die 455kHz hab ich mit einem externen Teiler aus dem CPU-Takt erzeugt.
    (3,6...MHz Quarz durch 8 )
    Ich hab den TSOP an an den UART angeschlossen (Rx) und die Diode an Tx des Uart..

    IrDa hatte ich mir auch angesehen, aber da kommt man meines Erachtens nicht auf diese Reichweiten..

    sigo

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.03.2005
    Ort
    Bozen
    Beiträge
    41

    rs232 to ir

    ich habe den ic gefunden.



    MCP2150
    IrDA® Standard Protocol Stack Controller
    Supporting DTE Applications

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von sigo
    Ich hab letzte Woche mit einem TSOP7000 gespielt.
    Der kann 20kBit auf etliche Meter empfangen.
    (laut Datenblatt 20m, so groß war mein Raum nicht)
    Funzt wie ein TSOP 1736, aber mit 455kHz fo statt mit lahmen 36kHz.
    Die 455kHz hab ich mit einem externen Teiler aus dem CPU-Takt erzeugt.
    (3,6...MHz Quarz durch 8 )
    Ich hab den TSOP an an den UART angeschlossen (Rx) und die Diode an Tx des Uart..

    IrDa hatte ich mir auch angesehen, aber da kommt man meines Erachtens nicht auf diese Reichweiten..

    sigo

    mmmmmm ich versuche auch gerade was zu finden von wegen RS232 zu ir ....

    also äääh versteh ich da was falsch? mit den 455khz kannst du dann direkt an nen pc-irda senden oder wie?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •