-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: LCD samsung 0282a mit temperaturanzeige und uhr

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2004
    Ort
    Düren
    Alter
    32
    Beiträge
    147

    LCD samsung 0282a mit temperaturanzeige und uhr

    Anzeige

    Hallo,

    Ich würde mir auf einem LCD (samsung 0282a) gerne 4 verschiedene Temperaturen anzeigen lassen plus die Aktuelle Zeit und das Aktuelle Datum.

    Wie könnte ich diese Schaltung am einfachsten realisieren?
    Das LCD hab ich ja.
    Zum fühlen der Temperatur könnte ich doch 4 NTC Widerstände nehmen, oder?

    Ich habe hier 3 Atmel AVR-RISC-Controller ATTINY 2313 DIP rumliegen. Könnte ich diese für die Schaltung gebrauchen?
    Bzw. was könnte ich alles mit diesen Controllern machen?
    Schonmal danke im Vorraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2004
    Ort
    Düren
    Alter
    32
    Beiträge
    147
    Kann mir keiner eine Antwort geben?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Was ist das für ein Display ?
    Der Controller ist nicht HD44780 kompatibel, ich hab hier Displays 8*24
    Zeichen erfolgreich am laufen, das ist kein Problem, es ist aber nicht einfach so mit Bascom hokuspokus ansprechbar.
    Schau malin der Forum Suche, dann findest Du mein Programm zum Ansteuern von diesem Display, es ist zwar im C geschrieben und für 8 Bit Ansteuerung, es dürfte aber kein Problem darstellen, das is 4 Bit umzuschreiben.

    Und zu Temperaturmessung, ja Du kannst NTC's benutzen, natürlich wenn Dein µC ADC Eingänge hat.

    Gruß Sebastian

    EDIT: Hier
    ist der Beitrag.
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2004
    Ort
    Düren
    Alter
    32
    Beiträge
    147
    Nein der Controller ist ein m50530.
    Ist das gleiche Dislpay wie in dem anderen Beitrag von dir.

    Über den Pc habe ich ein baugleiches LCD laufen mit LCDHype.

    Möchte das Display aber PC unabhängig machen. ..
    Wie kann ich über den Controller z.B. ein Relais bei einer bestimmten Temperaturschalten?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Möchte das Display aber PC unabhängig machen. ..
    Mein Progamm macht es ja.
    Es gaukelt zwar dem PC einen CrystalFontz Display vor, muß es aber nicht tun
    Entweder besorgst Du Dir ein Dattenblatt zu M50530, oder schaust Dir mal an, wie ich es gemacht habe, es sind fast alle CrystalFontz Befehle implementiert
    worden mit Cursor an x,y setzen, Benutzerdefinierte Zeichen usw.

    Wie kann ich über den Controller z.B. ein Relais bei einer bestimmten Temperaturschalten?
    Da gibt es mehrere Möglichkeiten, entweder mit NTC in Verbindung mit ADC oder aber mit so netten IC z.B DS1621 mit I2C und sogar einem Thermostatausgang, kommt drauf an wie gut Du programmieren kannst.

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2004
    Ort
    Düren
    Alter
    32
    Beiträge
    147
    Das Programmieren ist ja wahrscheinlich noch das Problem.
    Kann ich den Controller von oben dafür benutzen?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    mit dem display und den temperaturfühlern wirds
    nicht ganz getan sein. du brauchst auch noch sowas wie
    ne einstellmöglichkeit für deine solltemperatur.
    das kann a tasten sein, oder b über schnittstelle vom pc.
    der 2313.

    die ntc-s kannste an dem kerl knicken, weil der keinen adc
    drinne hat, sprich er kann nich adwandeln sondern nur
    vergleichen mit nem komparator -> größer / kleiner

    da brauchste dann digitale temperaturfühler für 1-wire oder I2C-bus
    um die temperatur in die kiste zu bekommen ... oder du hängst n
    ad-wandler aussen an den attiny und holst dir da dann den temperaturwert.

    das pinaout könnte reichen für das lcd und den rest, kommt auf deinen
    schaltungsentwurf an.

    ich persönlich würd auf die 3 euro pfeifen und n mega16 oder gleich mega32 dran hängen, da haste dann auch schön platz für spätere
    erweiterungen
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2004
    Ort
    Düren
    Alter
    32
    Beiträge
    147
    Ja das werd ich auch. also auf die 3 euro pfeifen. Ich habe hier nur ein Paar dieser Controller rumliegen, aber ich werd mir einen mega 16 bestellen.

    Ich seh es doch dann richtig, das ich über die Pins gehen kann, die analog Spannung messen? Ich könnte doch da ein paar NTC's dranhängen und mit der Spannung dann die Temperatur ausgeben auf dem LCD?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2004
    Ort
    Düren
    Alter
    32
    Beiträge
    147
    Achja noch ne Frage:
    Der vorhandene Controller hat doch einen Timer integriert.
    Ich würde gerne das wenn ein Signal am Controller ankommt, ein Ausgang sofort geschaltet wird und ein zweiter erst beim ablaufen des Countdowns.
    Das ist doch realisierbar?
    Gibts da ein tut für, das sie so in etwa mit der Thematik beschäftigt?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2004
    Ort
    Düren
    Alter
    32
    Beiträge
    147
    und was bedeutet die Buchstaben und zeichen hinter dem Atmega 8?
    also zB. Atmega8 L-8PI
    was bedeutet das L-8?
    PI heißt doch Plastikgehäuse mit Industriellem Temperaturbereich oder?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •